Ein Produkt der mobus 200px

 3. Liga
FC Wallbach – Transmontanos Basel 5:1
(eing.) Trotz einer teilweise harzigen Leistung sichert sich der FC Wallbach gegen Transmontanos Basel die nächsten drei Punkte. Eine teilweise zerfahrene Partie war schon bis zur Halbzeitspause entschieden.

(eing.) Im Jahr 2018 darf man sich nicht nur auf die Fussball-Weltmeisterschaft freuen, sondern auch auf die Axpo-Fussballcamps, in denen sich die Kinder selbst wie Fussballprofis fühlen dürfen. Jede Menge Spiel, Spass und Fussball erwartet die Kinder beim diesjährigen Axpo-Fussballcamp.


 (pg) Das Axpo-Fussballcamp fand vom 16. bis 21. April in Zeiningen auf dem Fussballplatz Unter Reben statt.  Bei schönstem Wetter trainierten rund 100 Kinder wie die Profis, und das jeweils von 10 bis 17.30 Uhr. Die Trainer sorgten für abwechslungsreiche Trainingseinheiten und konnten die Kinder mit ihrer freundlichen und aufgestellten Art gut motivieren.

 4. Liga
FC Eiken – FC Türkgücü Basel 5:2
(gse) Das für den FC Eiken wichtige Nachtragsspiel gegen die Basler fand am Donnerstag, 19. April, statt. Das Team von André Troller zeigte eine eindrückliche Leistung. Die Fricktaler kämpften um jeden Zentimeter Rasen.

 Senioren 40+ Meisterklasse: FC Eiken/Stein – SC Dornach 0:2
(gse) Gestern Freitagabend, 13. April, durften die Senioren 40+ ihr erstes Heimspiel im 2018 auf dem Gemeindesportplatz Netzi in Eiken austragen. Zu Gast war der Tabellenvierte SC Dornach.

Das fair geführte Derby endete mit einer gerechten Punkteteilung. Foto: FC Wallbach3. Liga: Wallbach – Möhlin-Riburg/Acli 2:2
(mb) In der 3. Liga kam es am Wochenende zum heiss erwarteten Derby zwischen dem FC Wallbach und dem FC Möhlin-Riburg/Acli. Nachdem die Möhliner die ersten beiden Spiele der Rückrunde verloren hatten und der Rückstand gegenüber dem Leader Wallbach auf neun Punkte angewachsen war, ging es im eigentlichen Spitzenspiel nicht mehr wirklich um den Aufstieg, sondern vielmehr um Prestige.

 3. Liga

FC Wallbach – FC Möhlin 2:2

(rg) Der Drittliga-Leader aus Wallbach empfing am Samstagabend den Tabellenzweiten FC Möhlin. Den reichlich angereisten Zuschauern wurde ein leidenschaftliches Spiel geboten, welches schlussendlich 2:2 endete.

Neu zeigt Andy Troller, wo’s lang geht. Foto: zVg(das) Nach einer durchzogenen Vorrunde mit nur einem Sieg belegt die 1. Mannschaft des FC Eiken den letzten Platz in der Gruppe 2 der 4. Liga. So schlecht, wie dies auf den ersten Blick aussieht, verlief die erste Saisonhälfte jedoch nicht.

FC Laufenburg-Kaisten(wa) Nach zweiwöchiger Tabellenführung trat die 2. Mannschaft des FC Laufenburg-Kaisten zuhause gegen Arisdorf an. In einem kampfbetonten Spiel fand das Heimteam zu spät den Weg in die Offensive und verlor mit 2:3.

 

FC Laufenburg-Kaisten gegen FC Lausen(eing.) In einem hochklassigen Spiel gewann die 2. Mannschaft des FC Laufenburg-Kaisten das Nachholspiel verdient mit 3:1. Neben dem Sieg ist besonders die fussballerische Leistung des Teams positiv hervorzuheben.