Ein Produkt der mobus 200px

Von Daniela Slania, ehem. Schulgemeinderätin Gipf-Oberfrick

Lange wollte ich mich zur Thematik Kreisschule Thierstein nicht äussern, da ich früher selber Gemeinderätin in Gipf-Oberfrick war. Nachdem ich nun jedoch diverse Unwahrheiten lesen musste, kann ich nicht mehr anders. Es reicht jetzt, Frau Gertrud Häseli! Wenn ich etwas nicht ausstehen kann, sind es Unwahrheiten! Bei einem Zusammenschluss der Regos-Schule (Wittnau, Wölflinswil, Oberhof und Gipf-Oberfrick) und der Kreisschule Wegenstetten-Hellikon entstünde – entgegen Ihren Aussagen – beiderseits kein Qualitätsverlust! Das Gegenteil ist der Fall! Andernfalls würden die Schulleitungen und Schulpflegen beider Schulen sicherlich nicht für das gemeinsame Konzept einstehen.
Es ist mir ein grosses Anliegen, dass die ländlichen Schulen mit all ihren Vorteilen bestehen bleiben. Es ist noch kein Kind intelligenter geworden durch ein grosses Angebot an Freifächern, was ja immer als Vorteil einer grossen zentral geführten Schule propagandiert wird. Mit der neuen Stundentafel (durch die Einführung des Lehrplans 21) wird das Freifachangebot aber auch an den grossen Schulen reduziert. Aus pädagogischer Sicht weiss man, dass Oberstufenschüler (Sek/Real) ein gutes Fundament in einer persönlichen und überschaubaren Schule finden, die ihnen Sicherheit bietet.
Schon vor sieben Jahren (als ich in Gipf-Oberfrick Gemeinderätin mit dem Ressort Schule war) versuchten Sie, Gertrud Häseli, und einige andere unsere Regos-Schule der Schule in Frick zu unterstellen. Das Erste, was ich von Ihnen hörte, war: «Die Regos-Schule kommt nach Frick, alles andere macht keinen Sinn.» Dank dem Oberfricker Volk ist es nicht so weit gekommen! Der Grund, wieso Sie die Schule in Gipf-Oberfrick der Fricker Schule unterstellen wollten, war wohl hauptsächlich, dass Sie alle Schulen im Fricktal zu zentralisieren versuchen – schliesslich wollen Sie im Fricktal ja auch nur noch fünf Gemeinden. Sehr aktiv waren Sie ja auch gegen das Spital Laufenburg tätig. Strukturen abbauen und zentralisieren scheint Ihre Devise zu sein. Mir ist es ein Anliegen, dass die Bevölkerung weiss, dass es Ihnen bei dieser Sache um Ideologie, nämlich die Zentralisierung, geht, und nicht um das Wohl der Kinder.
Auch der Satz von Ihnen: «Da kann man sich ja genauso gut mit einer Schule in Zermatt zusammenschliessen» lässt mich schon fast fassungslos zurück. Liegt Ihnen die Nachbarsgemeinde Wegenstetten und das gesamte Wegenstettertal tatsächlich (auch emotional) nicht näher als Zermatt? Spüren Sie keinen Zusammenhalt im Fricktal? Sie
schreiben auch davon, dass diese beiden Schulstandorte mit dem ÖV über eine Stunde auseinander liegen sollen. Doch was hat das für eine Relevanz, zumal gar kein Schüleraustausch vorgesehen ist? Es geht nicht um Schüleraustausch, sondern darum, dass unter gemeinsamer Führung die Kreisschule Wegenstetten-Hellikon ihr Schulhaus und ihre Schüler nicht verliert.
Lassen wir das Ganze keinesfalls zu einem heimtückischen Spiel hinter den Kulissen ausarten! Wieso weigern sich gewisse Politiker, das Volk darüber abstimmen zu lassen? Haben Sie Angst vor der Volksmeinung? Es ist nicht nur wichtig, dass das Volk über diese Sache abstimmt, sondern laut Regos-Vertrag bestimmend, dass der Souverän dazu das Sagen hat, und zwar in einem offiziellen Traktandum und nicht wie in Gipf-Oberfrick unter Verschiedenem abgetan wird. Bis dahin muss auch der Kanton mit einer Schulschliessung in Wegenstetten zuwarten.
Alle Mitbürger/-innen müssen sich nun überlegen, ob Sie in Bezug auf die Oberstufe zentral gesteuert werden möchten, oder ob Ihnen der persönliche, intensive Kontakt in kleineren Schulen für Ihre Kinder wichtig ist. Die Zusammenarbeit mit der Kreisschule Wegenstetten ist eine Chance für die Oberstufe Gipf-Oberfrick auch langfristig eigenständig zu bleiben und somit für alle eine Win-win-Situation!


Suchen

Inserat-Karussell

  • 244389E.jpg
      info@schilling-schreinerei.ch
  • 247814A.jpg
    www.jurapark-aargau.ch    info@jurapark-aargau.ch
  • 247781A.jpg
    www.psi.ch    paul.kramer@psi.ch
  • 247832A.jpg
    www.newhome.ch    kontakt@buergin-immobilien.ch
  • 247594B.jpg
  • 247633A.jpg
      info@sp-kaiseraugst.ch
  • 244108G.jpg
    www.hkvbs.ch    weiterbildung@hkvbs.ch
  • 244773D.jpg
    www.schweizer-reinigung.ch    ch.schweizer@schweizer-reinigung.ch
  • 243844A.jpg
    www.bustelbach.ch    info@bustelbach.ch
  • 247809A.jpg
    www.ref-ag.ch  
  • 247317B.jpg
      info@gasthaus-roessli.ch
  • 247833A.jpg
  • 247847A.jpg
      info@kaufmanngmbh.ch
  • 244130A.jpg
    www.maya-umzuege.ch    info@maya-umzuege.ch
  • 247610A.jpg
      basel.berufslehre@roche.com
  • 247553A.jpg
      clearings@hispeed.ch
  • 243795U.jpg
    www.moebel-brem.ch    pascal.brem@moebel-brem.ch
  • 246969B.jpg
    www.rehmann-museum.ch    luescher@freeline.ch
  • 244395B.jpg
    www.art-car.ch    info@art-car.ch
  • 247775A.jpg
      andrea.schmid@haechler.ch
  • 243990F.jpg
    www.curadomizil.ch    info@curadomizil.ch
  • 247772A.jpg
      info@bastel-huus.ch
  • 244869A.jpg
    www.wahl-ag.ch    samuelstrub@wkl.ch
  • 243687A.jpg
    www.schmid-dach-holz.ch    schmid.bedachungen@bluewin.ch
  • 243700P.jpg
    www.winter-transport.ch    info@winter-transport.ch
  • 243807A.jpg
    www.ankli-haustechnik.ch    info@ankli-haustechnik.ch
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an