Ein Produkt der mobus 200px

Von R. Wunderlin, Möhlin

Die Begeisterung für die Photovoltaik (PV) ist ungebremst. Ich bin grundsätzlich von ihr überzeugt, jedoch muss man die grauen Emissionen und CO2-Einsparungen besonders gut betrachten.
Bei der Herstellung liegen die Prozesstemperaturen zwischen rund 900 und 2000°C. Je nach Modultechnologie werden Stoffe wie Arsen, Antimon, Indium, Gallium, Selen, Kadmium, Zink und seltene Erden wie Tellur verwendet. Kadmium ist sehr giftig und krebserregend.
Die Rohstoffe stammen oft aus Minen mit prekären Arbeitsbedingungen.
Strom und Wärme für die Produktion stammt global gesehen mehrheitlich aus Erdgas, Kohle und Schweröl. Ein kleiner Anteil ist Solar-, Wasser- und Kernkraft.
Manche Hersteller preisen sich als CO2-neutral an, da sie mittels Zertifikaten kompensieren.
Beim grössten Hersteller, Trina, fallen pro MW PV-Nennleistung niedrige 132,3 Tonnen CO2-äquivalente Emissionen an (2017).
Deutschland hat einen grossen Anteil Kohle im Strommix, die Schweiz nicht. Wir haben kein einziges Kohlekraftwerk zu ersetzen. In der Deutschland ergibt die PV Sinn, wenn damit Kohlekraftwerke stillgelegt werden, denn langfristig hat die PV die bessere CO2-Bilanz als Kohle. Erforderliche Speicher sind jedoch nicht berücksichtigt.
Heute sind in Deutschland 30GW Nennleistung PV in Betrieb, das ergibt mit den Zahlen von Trina rund 4 Millionen Tonnen CO2, welches in die Atmosphäre gelangt ist.
Hier verbaute Module führen zu CO2-Emissionen in Asien. Diese Emissionen nennt man graue Emissionen, sie machen 65% der Gesamt-Emissionen der Schweiz aus. Mit PV treibt die Schweiz den Klimawandel weiter an.
Der Erntefaktor ist der kleinste aller Arten der Stromerzeugung, Speicher nicht mit eingerechnet.
Solarthermen für Warmwasser ernten die eingesetzte Energie innert wenigen Monaten und reduzieren Heizöl- oder Erdgasverbrauch und sparen CO2-Emissionen nach spätestens drei Jahren.
Die Emissionen der Photovoltaik bleiben in der Atmosphäre.
Bitte überlegen Sie sich gut, was Sie auf Ihrem Dach installieren. Stichworte für Wikipedia: Erntefaktor; Photovoltaik (ist nicht besonders neutral verfasst); Sonnenkollektor. Ich habe keine Interessenskonflikte in diesem Themenbereich.

Teilen Sie diesen Artikel

Suchen

Inserat-Karussell

  • 240681A.jpg
    www.bustelbach.ch    info@bustelbach.ch
  • 242954A.jpg
      andreas.greill@nab.ch
  • 243772A.jpg
    www.mobiliar.ch/rheinfelden    rheinfelden@mobiliar.ch
  • 240241A.jpg
    www.maya-umzuege.ch    info@maya-umzuege.ch
  • 240845B.jpg
    www.curadomizil.ch    info@curadomizil.ch
  • 241225A.jpg
  • 243835A.jpg
      info@kaufmanngmbh.ch
  • 242190C.jpg
    www.wahl-ag.ch    samuelstrub@wkl.ch
  • 243792A.jpg
  • 242272A.jpg
    www.bachsteffel-home.ch    sabine@bachsteffel-home.ch
  • 243767A.jpg
  • 240273A.jpg
    www.maya-umzuege.ch/reinigung.html    jasmin-diallo@hotmail.com
  • 240381A.jpg
    www.pmf-rheinfelden.ch    rheinfelden@paramediform.ch
  • 241335A.jpg
      s-aschwanden@bluewin.ch
  • 241847B.jpg
    www.restaurant-traube.ch    info@restaurant-traube.ch
  • 240463A.jpg
      yvonne.huerbin@fit4school.ch
  • 241079B.jpg
      info@schilling-schreinerei.ch
  • 243826A.jpg
      lukas.herzog@herzog-treuhand.ch
  • 240644Q.jpg
      chk@moebel-meier-brugg.ch
  • 243580A.jpg
  • 243492A.jpg
      info@bastel-huus.ch
  • 242356A.jpg
  • 243779A.jpg
    www.musikschule-moehlin.ch    musikschule@moehlin.ch
  • 240511A.jpg
    www.ankli-haustechnik.ch    info@ankli-haustechnik.ch
  • 241378B.jpg
    www.heb-fachschule.ch    info@heb-fachschule.ch
  • 243705A.jpg
      info@taube-zeiningen.ch
  • 240303U.jpg
    www.moebel-brem.ch    pascal.brem@moebel-brem.ch
  • 243651A.jpg
  • 240447Q.jpg
    www.winter-transport.ch    info@winter-transport.ch
  • 243613A.jpg
  • 243817A.jpg
    www.bbzuzgen.ch  
  • 242163E.jpg
    www.auto-winter.ch    info@auto-winter.ch
  • 241136A.jpg
    www.fricktal.info    ruedi.moser@mobus.ch
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an