Ein Produkt der mobus 200px

Jan Evers (links in rot) fuhr ein starkes und konstantes Rennen. Foto: Trix von Allmen


(sw) Bereits zum 10. Mal wurde am vergangenen Wochendende das Mountainbike-Festival in Leibstadt durchgeführt. Spannende Rennläufe bei der Europäischen 4Cross-Rennserie waren auch in diesem Jahr wieder Programm.

Rund 70 Sportlerinnen und Sportler trotzten dem kurzfristigen Temperatursturz und kämpften um die Medaillen. Nicht nur für Ruhm und Ehre aus sportlicher Perspektive, sondern auch für die wiederholte Gewährleistung eines reibungslosen Anlasses legte sich der Veloclub Leibstadt als Organisator ins Zeug.

Der Event
Der Anlass bietet einerseits in- wie auch ausländischen Athleten die Möglichkeit, sich in der Disziplin Mountainbike 4Cross zu messen, und bildet andererseits das Highlight des Vereinsjahres des ortsansässigen Veloclub Leibstadt. Schliesslich ist der Event auch beim lokalen Nachwuchs beliebt, handelt es sich doch um eine ideale Plattform, um die im wöchentlichen Training erlernten Fähigkeiten auf die Probe zu stellen.
Trotz der etwas durchzogenen Wetterverhältnisse zieht der Veranstalter auch in diesem Jahr eine positive Bilanz: «Alles hat reibungslos geklappt. Pausen wurden durch die Teilnahme der Kinder an den Kids-Races auf spielerische Art und Weise genutzt, oder es wurde die Verpflegungsmöglichkeit in der Festwirtschaft in Anspruch genommen. Von folgenschweren Stürzen im Rahmen des Renngeschehens blieben wir auch in diesem Jahr weitgehend verschont. Die «erfrischenden» Temperaturen und der ein- oder andere Regenschauer taten der guten Stimmung keinen Abbruch» - so Lars Evers, Präsident des Organisationskomitees.
Die Gründer des MTB-Festivals: Ingo Schegk (O.K.-Mitglied), Bruno Vögele (Gründer), Jürg Waldburger (Gründer), Lars Evers (Präsident O.K. MTB-Festival) und Simon Waldburger (O.K.-Mitglied) (v.l.) Foto: Trix von AllmenUnter dem heutigen Namen zum ersten Mal durchgeführt wurde das Mountainbike-Festival Leibstadt im Jahr 2012. Die alljährlich wiederkehrende Veranstaltung bildet mittlerweile fast schon ein Fixum im Jahresprogramm der Region. Aufgrund des pandemiebedingten Ausfalls im Jahr 2020 konnte der Traditionsanlass heuer mit einem Jahr Verspätung seinen 10. Geburtstag feiern.
Das Jubiläum nahm der Veranstalter zum Anlass, den Gründern und damaligen Hauptakteuren bei der Planung und Erstellung des Bikepark Leibstadt, Reto Capaul, Jürg Waldburger und Bruno Vögele zu danken und damit Tribut zu zollen. Die offizielle Eröffnung des Bikepark Leibstadt erfolgte im Jahr 2011 nach einer insgesamt rund fünfjährigen Planungs- und Erstellungsperiode.  Die Gründer scheuten damals keinen Aufwand. V.l.n.r.: Ingo Schegk (O.K.-Mitglied), Bruno Vögele (Gründer), Jürg Waldburger (Gründer), Lars Evers (Präsident O.K. MTB-Festival) und Simon Waldburger (O.K.-Mitglied)

Die sportliche Perspektive
Wie allgemein bekannt, gilt die 4Cross-Strecke in Leibstadt zu den herausforderndsten ihrer Art. Aufgrund der mit einer Höhendifferenz von rund zwölf Metern vergleichsweise flachen topographischen Eigenschaften des Parcours ist bis zur Ziellinie Stehvermögen gefragt. Gleichzeitig sind die Hindernisse derart beschaffen, dass von Anfang bis zum Schluss der rund 50-Sekündigen Rennläufe ein Maximum an Konzentration gefordert ist.
Nach dem dreistündigen Training nahm das Renngeschehen mit den Qualifikationsläufen an Fahrt auf. Die darauffolgenden Finalläufe unter wechselhaften Witterungsbedingungen forderten den Fahrerinnen und Fahrern alles ab. Den Anforderungen am Ende des Tages am besten gerecht werden konnte in der Elitekategorie der erst 18-jährige Deutsche Samuel Schoger. Dieser setzte sich vom Start weg an die Spitze und gewann das Rennen souverän, gefolgt von seinem Landsmann Leonard Hermes. Wie gewohnt, jedoch keineswegs selbstverständlich, war auch der Veloclub Leibstadt im grossen Finale der Elite-Herren vertreten: Jan Evers (Basel) fuhr ein durchwegs starkes Rennen, und sicherte sich den dritten Rang vor Samuel Willimann (Erlinsbach).
Hektisch zu ging es auch in der Damenkategorie. Nach einem fulminanten Start der Deutschen Elena Schnele konnte Jarina Bieg (Full-Reuenthal) Boden gutmachen und setzte auf der letzten Geraden zum Überholmanöver an. Dabei kam es zum Kontakt, woraufhin beide zu Boden gingen, während die auf Position drei fahrende Deutsche Greta Borst (Bikepark Berkheim) die Chance verwertete und ihren ersten Tagessieg feiern durfte. Jarina Bieg sicherte sich schliesslich trotz des Malheurs den zweiten Rang.
Auch in den weiteren Kategorien wollten die Fahrer des Veloclubs Leibstadt ein Wörtchen mitreden. Ausgesprochen gut gelang dieses Unterfangen André Graf (Bad Säckingen), welcher in der Kategorie Hobby keinen Zweifel an seiner Überlegenheit liess und das Rennen souverän gewann.

Kämpferisch gab sich auch der Nachwuchs. Foto: Trix von Allmen Dass der Veloclub Leibstadt auch in den Nachwuchs-Kategorien kräftig mitmischen kann, hat sich bereits in den Vorjahren abgezeichnet, und so erstaunt es nicht, dass doch der ein– oder andere Hoffnungsträger aus den Reihen des Veranstalters die vorderen Ränge beanspruchte. Eine rekordverdächtige Leibstadter Beteiligung zeichnete sich in der Kategorie der unter 11-Jährigen ab: Gleich elf Teilnehmerinnen und Teilnehmer traten in den Farben des VCL an. Gar auf’s Podest schafften es mit Fabian Hasler (Rang 2) und Remo Kaufmann (Rang 3) gleich zwei junge Lokalhelden, was das einheimische Publikum natürlich umso mehr freute.

Zum Schluss
Nun, da auch die 10. Ausführung des Mountainbike-Festival Leibstadt wieder der Vergangenheit angehört und sich Herbst und Winter in schnellen Schritten nähern, gilt es für des Veloclub Leibstadt die Erfahrungen und Erkenntnisse zu sortieren und für die kommenden Jahre zu planen. Der Anlass dürfte auch in Zukunft einen festen Bestandteil des 4Cross-Rennkalenders wie auch des Vereinsprogramms bilden. «Wir wollen Athleten, Nachwuchs und auch der lokalen Bevölkerung etwas bieten. Dies ganz nach unserem Motto: Freizeit – Radsport – und Geselligkeit», so O.K.-Präsident Lars Evers.

Auszug aus der Rangliste:
Elite Herren:
Rang 1: Samuel Schoger (Bike Team Steinweiler e.V.)
Rang 2: Leonard Hermes (Bikepark Wolfach e.V.)
Rang 3: Jan Evers (VC Leibstadt)

Rang 4: Samuel Willimann (Schmid Velosport, Erlinsbach)

Ladies:
Rang 1: Greta Borst (TSV Berkheim e.V.)
Rang 2: Jarina Bieg (VC Leibstadt)
Rang 3: Elena Schnele (Bikepark Steinweiler e.V.)

Masters:
Rang 1: André Kern (Bikepark Wolfach e.V.)
Rang 2: Henning Hermes (Bikepark Wolfach e.V.)
Rang 3: Xavier Carteret (BMX Besançon)

Ferner:
Rang 5: Philip Hofmann (VC Leibstadt)

Hobby:
Rang 1: André Graf (VC Leibstadt)
Rang 2: Marvin Christi (TSV Berkheim e.V.)
Rang 3: Kevin Hügi de Lima Da Silva (Outdoorx.ch)

U17:
Rang 1: Fabio Santos (Bikepark Wolfach e.V.)
Rang 2: Elias Hemminger (TSV Berkheim e.V.)
Rang 3: Clement Haller (BMX Besançon)

U15:
Rang 1: Tino Dieterle (Bikepark Wolfach e.V.)
Rang 2: Theo Schlegel (RV Gomaringen e.V.)
Rang 3: Cedric Gerber (RV Rieden Wallisellen)

Ferner:
Rang 7: Marek Schlicksupp (VC Leibstadt)
Rang 9: Severin Kellenberger (VC Leibstadt)
Rang 10 (DNF infolge Sturz): Fabian Von Arb (VC Leibstadt)

U13:
Rang 1: Nils Paganini (RV Rieden Wallisellen)
Rang 2: Aron Steinemann (RV Rieden Wallisellen)
Rang 3: Basil Steinemann (RV Rieden Wallisellen)

Ferner:
Rang 4: Jon Spannagel (VC Leibstadt)
Rang 7: Adrian Schläfli (VC Leibstadt)

U11:
Rang 1: Jonas Priebs (Fastlane Gravity Team, BL)
Rang 2: Fabian Hasler (VC Leibstadt)
Rang 3: Remo Kaufmann (VC Leibstadt)

Ferner:
Rang 5: Elias Hofmann (VC Leibstadt)
Rang 6: Noel Vögele (VC Leibstadt)
Rang 11: Lian Huwiler (VC Leibstadt)
Rang 13: Niels Pockelé (VC Leibstadt)
Rang 15: Sam Pockelé (VC Leibstadt)
Rang 16: Janis Meier (VC Leibstadt)
Rang 17: Liam Nydegger (VC Leibstadt)
Rang 18: Kristian Ferrara (VC Leibstadt)
Rang 19: Jael Hofmann (VC Leibstadt)

Bilder: Jan Evers (links in rot) fuhr ein starkes und konstantes Rennen.
Die Gründer des MTB-Festivals: Ingo Schegk (O.K.-Mitglied), Bruno Vögele (Gründer), Jürg Waldburger (Gründer), Lars Evers (Präsident O.K. MTB-Festival) und Simon Waldburger (O.K.-Mitglied) (v.l.)
Kämpferisch gab sich auch der NachwuchsFotos: Trix von Allmen
Bewerten Sie den Artikel:
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Werbung

Suchen

Inserat-Karussell

  • 251182D.jpg
      info@rickenbach-elektro.ch
  • 252224E.jpg
  • 252362A.jpg
      sarah.luethy@pm-holzbau.ch
  • 250982A.jpg
      banknoten@gmx.ch
  • 251013E.jpg
      dlschweiz.ch@gmail.com
  • 252414A.jpg
    www.remax-frick.ch    info@remax-frick.ch
  • 251306D.jpg
    https://lehre.etavis.ch/de/    patrick.bossard@etavis.ch
  • 251001L.jpg
    www.liebi-schmid.ch    info@liebi-schmid.ch (wünscht keine Werbemails)
  • 252417A.jpg
  • 250656A.jpg
    www.maya-umzuege.ch    info@maya-umzuege.ch
  • 251378B.jpg
      br.vonwartburg@gmail.com
  • 252421A.jpg
  • 252372A.jpg
    www.moebel-brem.ch    info@moebel-brem.ch
  • 252418A.jpg
      f-o@gmx.ch
  • 252341A.jpg
      s_schraner@hotmail.com
  • 251167A.jpg
    www.schmid-dach-holz.ch    schmid.bedachungen@bluewin.ch
  • 252429A.jpg
    www.lang-ag.ch    schwimmbad@lang-ag.ch
  • 252274A.jpg
      s.krebs@mueller-frick.com
  • 252419A.jpg
    www.schmid-frick.ch    info@schmid-frick.ch
  • 250860J.jpg
      info@rebmann-Heizungen.ch
  • 252084A.jpg
  • 252142A.jpg
    www.jumbo.ch    info@jumbo.ch
  • 252431A.jpg
    www.kryeziureinigung.ch    info@kryeziureinigung.ch
  • 252412A.jpg
    www.kaufmann-platten-ofenbau.ch    r.kaufmann@platten-ofenbau.ch
  • 250690L.jpg
    www.winter-transport.ch    info@winter-transport.ch
  • 250716A.jpg
    www.kaufmanngmbh.ch    info@kaufmanngmbh.ch
  • 252396A.jpg
  • 252392A.jpg
      moni_freiermuth@bluewin.ch
  • 252425A.jpg
  • 250990L.jpg
      chk@moebel-meier-brugg.ch
  • 252416A.jpg
    www.remax-frick.ch    info@remax-frick.ch
  • 251597F.jpg
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an

Speichern
Cookies Benutzerpräferenzen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen, funktioniert diese Website möglicherweise nicht wie erwartet.
Alle annehmen
Alle ablehnen
Mehr Informationen
Marketing
Eine Reihe von Techniken, die die Handelsstrategie und insbesondere die Marktstudie zum Gegenstand haben.
Quantcast
Verstanden!
Rückgängig
DoubleClick/Google Marketing
Verstanden!
Rückgängig
Analytics
Werkzeuge zur Analyse der Daten, um die Wirksamkeit einer Website zu messen und zu verstehen, wie sie funktioniert.
Google Analytics
Verstanden!
Rückgängig