Ein Produkt der mobus 200px

Erfolge für die Mitglieder des Schwimmclubs Fricktal. Foto: zVg

(sh) Zehn FTAL-Schwimmerinnen und -Schwimmer nahmen am letzten Wochenende am 7. Internationalen Rheinfallmeeting in Schaffhausen statt. Dieser zweitägige Wettkampf war der erster Freibad-Wettkampf dieser Saison. Das Wetter war sehr heiss und die Temperaturen sogar tropisch. Dies hinderte die Schwimmer jedoch nicht daran, grossartige Ergebnisse zu erzielen und Medaillen zu gewinnen.

An den Wettkämpfen nahmen Schwimmer aus der Schweiz, Deutschland und Ungarn teil. Die Schwimmerinnen und Schwimmer aus Frick präsentierten sich in vielen Wettkämpfen in allen vier Disziplinen. Sie konnten wiederum viele Bestzeiten aufstellen. Das Team nahm auch an den gemischten Staffeln 4x50m Freistil und 4x50m Lagen teil. Bei der 4x50m Freistil-Staffel waren Juliette Siegfried, Linda Egger, Joshua Weibel und Lewis Rippstein am Start und gewannen die Bronzemedaille. In der 4x50m- Lagen-Staffel belegten die gleichen vier SchwimmerInnen den 8. Platz.
Viele Schwimmer gaben ihr Langstrecken-Debüt. Carina Sutter schwamm 1500m Freistil und belegte den hervorragenden 7. Platz. Über 800m Freistil startete sie in einem Rennen gegen Elina Gallert. Sie belegten den 13. bzw. 14. Platz und zeigten, dass ihnen lange Distanzen sehr gut liegen. Carina verbesserte sich über 200m und 400m Freistil.
Lorine Martin, die Jüngste im Team, startete in den beiden Schmetterling-Rennen über 100m (7. Platz) und 200m (8. Platz).
Die Bronzemedaille über 400m Lagen gewann Juliette Siegfried. Sie schwamm auch 100m und 200m Brust (7. und 8. Platz).
Linda Egger erschwamm über 200m Freistil den 5. Platz und auf den 7. Platz über 400m Freistil. Bei 50m Freistil erreichte sie den super 4. Platz und über 200m Rücken den 5. Platz.
Mia Gisler verbesserte nach einer Pause ihre Zeiten über 50m Schmetterling (14. Platz), 50m Brust (6. Platz) und 100m Freistil. Über 50m Rücken erreichte sie den 8. Platz.
Lewis Rippstein gewann über 50m Freistil eine Bronzemedaille und verbesserte seine Bestzeit. Über 50m Schmetterling war er Siebter und über 100m Schmetterling Achter.
Joshua Weibel startete auf allen Schmetterlingdistanzen: 50m (14. Platz), 100m (17. Platz) und 200m (5. Platz). Ebenfalls startete Joshua über 200m Lagen und belegte den 14. Platz.
Die älteren Schwimmerinnen hatten in letzter Zeit viele Schulprojekte, daher waren sie diesmal nur am Sonntag vertreten durch Larissa Sutter: 50m Freistil (6. Platz), 100m Freistil (11. Platz) und 50m Brust (4. Platz). Jolina Wächter schwamm über 50m Freistil auf den 9. Platz und über 100m Freistil auf den 13. Platz.


Bild: Erfolge für die Mitglieder des Schwimmclubs Fricktal. Foto: zVg
Bewerten Sie den Artikel:

Werbung

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an

Speichern
Cookies Benutzerpräferenzen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen, funktioniert diese Website möglicherweise nicht wie erwartet.
Alle annehmen
Alle ablehnen
Mehr Informationen
Marketing
Eine Reihe von Techniken, die die Handelsstrategie und insbesondere die Marktstudie zum Gegenstand haben.
Quantcast
Verstanden!
Rückgängig
DoubleClick/Google Marketing
Verstanden!
Rückgängig
Analytics
Werkzeuge zur Analyse der Daten, um die Wirksamkeit einer Website zu messen und zu verstehen, wie sie funktioniert.
Google Analytics
Verstanden!
Rückgängig