Ein Produkt der mobus 200px

(eing.) Präsident Thomas Kretz und sein Team führten durch die mit 23 Anwesenden besetzte Versammlung. Auf das Protokoll von Walter Frey und die Präsentation der positiven Jahresrechnung durch Reto Sommerhalder folgte der ausführliche  Jahresrückblick, verlesen durch Sasha Meier. Beat Graber informierte über das Jungschützenwesen. 


 Das umfangreiche, noch provisorische Jahresprogramm erläuterte Sommerhalder mit Ergänzungen durch Thomas Kretz. 
Es folgte die Wahl des neuen Aktuars und man war erfreut, dass sich mit Andreas Liebi ein Jungschütze um das Amt bewarb und einstimmig gewählt wurde. Walter Frey wurde mit einem Geschenk verabschiedet. Er bleibt aber Schützenmeister und in der Schiessstand- Kommission aktiv.


Bilder: Walter Frey (linkes Bild) übergab sein Vorstandsmandat als Aktuar nach 22 Jahren in jüngere Hände, in die des 19-jähriges Andreas Liebi. Fotos: zVg
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an