Ein Produkt der mobus 200px

(sp) Der TV Mumpf startete am Fricktalercup in Stein in den Disziplinen Kugelstossen und Fachtest Allround. Die Turner versuchten dem stürmischen, nass-kalten Wetter zu trotzen und die Bestleistungen abzurufen.

Leider konnten die Mumfer im Kugelstossen nicht ganz an die Trainingsleistungen anknüpfen, was ein leichter Dämpfer war. Umso motivierter nahmen sie den Fachtest Allround in Angriff. Es war unter den erschwerten äusseren Bedingungen nicht ganz einfach, doch der TV Mumpf konnte mit den Leitungen zufrieden sein. Schlussendlich hatten alle Vereine mit dem gleichen Wetter zu kämpfen, der eine hatte ein wenig mehr Glück mit dem Wind, der andere weniger... Die Mumpfer durften aber feststellen, dass der MTV auch unter diesen Bedingungen super Leistungen abliefern kann und sich das Training ausbezahlt hat. Völlig überraschend konnten sie den 3. Schlussrang im Fachtest feiern. Der unerwartete Podestplatz wurde natürlich ausgiebig gefeiert und die Vorfreude auf das Eidgenössische Turnfest in Aarau steigt immer mehr. Foto: zVg

Teilen Sie diesen Artikel
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an