Ein Produkt der mobus 200px

Darius Miller (links) und Florian Betschmann (rechts). Foto: zVg(sts) Die 25. Schweizer Indoormeisterschaft, an der am 10. und 11. März in Wil (SG) insgesamt 243 Bogenschützinnen und -schützen teilnahmen, bescherte den beiden Schülern Darius Miller (Schwaderloch) und Florian Betschmann (Leibstadt) ein «goldiges Wochenende».

Sie traten als Junioren-Bogenschützen für Geronimo Klingnau an und erreichten sogar jeweils den 1. Rang in ihren Gruppierungen, Darius Miller in JMFS-C und Florian Betschmann in JMBH-C.
Es waren zwei aufregende Tage, war es doch für beide Schützen das erste grosse Turnier dieser Art. Sie haben festgestellt, dass dieser Meisterschaftswettkampf etwas völlig anderes ist, als das gegeneinander Antreten im heimeligen Vereinstraining. Dank der umsichtigen Vorbereitung von Trainer Pietro Borrini und Kilian Emmenegger sowie der Turnierbegleitung haben die beiden ihr Ziel darauf fokussiert, eine Medaille nach Hause zu bringen – und sie haben sogar Beide Gold geholt.
Die Bogenschützen Geronimo Klingnau sind somit höchst motiviert in die neue Saison gestartet.

Unser Bild: Darius Miller (links) und Florian Betschmann (rechts). Foto: zVg