Ein Produkt der mobus 200px

Gruppenfoto am Trainingstag in Eiken. Foto: zVg

(sm) Die Tage werden langsam aber sicher wieder kürzer – die Handballsaison steht vor der Tür. Den Startschuss zur neuen Saison bildete für den TV Schupfart der Trainingstag in Eiken.

Mit Unterstützung von drei aktiven Handballern des STV Baden wurden fleissig Bälle geworfen, Laufwege einstudiert, Verteidigungsarbeit gefestigt und die Reaktion der Goalies gefördert. Am Samstag, 24. August, stand dann bereits der erste Ernstkampf am Jump in Frick an. Leider war die Mannschaft des TV Schupfart personell nicht optimal besetzt, was die Kräfte schnell schwinden liess, woraus am Ende der 6. Schlussrang resultierte.

Saisonauftakt am 28. September
Am 28. September um 15.15 Uhr startet das Handballteam des TV Schupfart in der Halle Lindenboden in Eiken in die neue Saison. Beim Saisonauftakt, wie auch bei allen weiteren Spielen, freut sich die Mannschaft auf lautstarke Unterstützung.
Die Spiele in der Region während der ersten Saisonhälfte: 28. September, 15.15 Uhr, Eiken Lindenboden; 2. November, 18 Uhr, Eiken Lindenboden; 9. November, 14.30 Uhr, Frick Ebnet; 16. November, 18 Uhr, Frick Ebnet; 23. November, 15.45 Uhr, Eiken Lindenboden. Die weiteren Spiele (Januar bis April) und aktuelle Infos laufend unter www.tvschupfart.ch.

Unser Bild: Gruppenfoto am Trainingstag in Eiken. Foto: zVg
Teilen Sie diesen Artikel
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an