Ein Produkt der mobus 200px

(eing.) Am Mittwoch, 14. Oktober, steht für die erste Mannschaft des FC Eiken das Spiel des Jahres auf dem Programm. Nach sehr guten Cup-Leistungen im Nepple Baslercup erreichte man erstmals in der Vereinsgeschichte mit einer stark verjüngten Mannschaft die Achtelfinals als Viertligist.

Zu Gast ist der Zweitligist FC Laufen, der nach einem sehr schlechten Meisterschaftsstart letzte Woche den Trainer ausgewechselt hat. Neuer Verantwortlicher ist Trainer Paul Thomas. Sein Ziel ist es, so schnell wie möglich mit dem FC Laufen den letzten Tabellenplatz zu verlassen. Die erste Mannschaft des FC Eiken dagegen spielt bis jetzt die beste Saison der letzten Jahre. Man grüsst von der Tabellenspitze in der starken 4.-Liga-Gruppe 1. Dass der FC Laufen klarer Favorit in diesem Cupspiel ist, wissen auch die Fricktaler. Doch der Cup schreibt seine eigenen Geschichten. Die Trainer Martin Keser und Marc Troller werden sicherlich ihr Team optimal für das Spiel des Jahres einstellen. Im Lager der Fricktaler freut man sich einfach auf dieses Spiel gegen einen übermächtigen Gegner.

Natürlich hofft der FC Eiken auf viele Zuschauer, auch wenn die gegenwärtige Corona-Situation das Ganze nicht gerade einfach macht. Bei diesem Spiel gilt absolute Maskenpflicht. Im gedeckten Bereich vor dem Clubhaus gilt Sitzplatzpflicht (bei schlechtem Wetter lohnt es sich, einen Schirm mitzubringen). Die Anzahl Personen im Clubhaus ist beschränkt. Das Speisenangebot wird ebenfalls verkleinert. Es wird einen Aussenstand eingerichtet mit Bratwürsten, Cervelat und Getränken. Falls bis nächsten Mittwoch keine neuen behördliche Massnahmen angeordnet werden, müssen sich die Zuschauer nicht registrieren. Der FC Eiken bittet schon jetzt alle Zuschauer, sich an die Vorgaben zu halten und allfällig Fehlbare oder «Vergessliche» auf die Vorgaben aufmerksam zu machen. Trotz all diesen Einschränkungen freuen sich die Eiker auf ein grossartiges Cupspiel auf dem Sportplatz Netzi in Eiken. Spielbeginn ist um 20 Uhr. 

Bild: Aktuelle 1. Mannschaft des FC Eiken Saison 2020 / 2021. Foto: zVg
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an