Ein Produkt der mobus 200px

Die Magdener Junioren in Rust. Foto: zVg

«Es war unglaublich toll! Natürlich unvergesslich!» (Manuel) – «Schade können wir dieses Jahr nicht hinfahren.» (Jamil) – «Ich freue mich aufs nächste Jahr und daraf, mit dem Team wieder dabei zu sein.» (Giacomo) – «Was für ein geiles Wochenende!» (Manolo) – Die Erinnerungen an das Turnierwochenende im Europa-Park Rust von vergangenem Jahr sind noch sehr lebendig.

Genau vor einem Jahr war es soweit. Die bereits im Herbst 2018 bestätigte Anmeldung ermöglichte den Jungs des FC Magden 2016, an einem der grössten Fussballturniere in Deutschland teilzunehmen, mit 142 Mannschaften aus Deutschland, Frankreich und der Schweiz.
Am Freitag, 21. Juni 2019, ging es los. Bereits um 13 Uhr fand das erste der vier Qualifikationsspiele für die Finalrunden am Sonntag statt. Das erste Spiel endete für den FC Magden 2016 zwar mit einer Niederlage. Jedoch konnte sich die Mannschaft schnell wieder motivieren und mit super Pässen, tollem Zusammenspiel und Mannschaftsgeist die nächsten drei Spiele gewinnen. Das war grandios, denn das Team hatte sich somit aufgrund des Tor– und Punkteverhältnisses bereits für den Sonntag qualifiziert.
Nachdem die Junioren den Samstag im Europa-Park verbringen konnten, standen am Sonntag die Finalrunden auf dem Programm. «Habt Spass am Spiel, egal welches Resultat wir erzielen!», gaben die Trainer den Spielern mit auf den Weg, wartete auf dem Spielfeld doch harte Konkurrenz auf die Magdener. Und so bliebt das Wochenende auch ohne Qualifikation für das Finalspiel unvergesslich. Ein Wochenende, das Gelegenheit bot, Zusammenhalt und Kameradschaft zu lernen und zu zeigen – Dinge, die für eine erfolgreiche Mannschaft unerlässlich sind.
Leider musste das Turnier dieses Jahr aufgrund der Corona-Situation abgesagt werden. Der FC Magden 2016 wird aber auf jeden Fall versuchen, im kommenden Jahr wieder dabei zu sein.

Motivierte Neuzugänge willkommen
Wer möchte ebenfalls Teil des FC Magden 2016 werden? Der FC Magden 2016 spielt aktuell in der Meisterschaft Junioren D in der Stärkeklasse 3 des Fussballverband Nordwestschweiz. Und Verantwortliche wie Spieler würden sich über motivierte Neuzugänge im Juniorenbereich F, E, D freuen. Auch Mädchen sind natürlich ganz herzlich willkommen. Trainiert wird jeweils auf dem Sportplatz beim Schulhaus Magden.. Interessierte melden sich beim FC Magden 2016, E-Mail oder Tel. 079 341 29 28.

Unser Bild: Die Magdener Junioren in Rust. Foto: zVg
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an