Ein Produkt der mobus 200px

Lian Kennel (links) und Niklas Kolb holten sich den Titel bei den U15-Herren. Foto: zVg

(pw) Am Wochenende vom 20. bis 22. August wurden in Luzern die Schweizer-Meisterschaften der Junioren im Beachvolleyball ausgetragen. Niklas Kolb aus Möhlin trat mit seinem Partner Lian Kennel in der Kategorie Herren U15 an.

Das Beachduo Kolb/Kennel trainiert zusammen im regionalen Förderkader Basel. Im Zeitraum Mai bis Juli spielten sie viele Beachturniere in weiten Teilen der Schweiz. Sie lieferten sehr gute Ergebnisse ab und konnten sich somit auf Rang 1 der Setzliste für die Schweizer Meisterschaften qualifizieren. Den letzten Schliff holten sie sich im Trainingslager vom 09. bis 13. August in Basel.
Am Samstag, 21. August, starteten die beiden Beacher schwungvoll ins Turnier und konnten das erste Spiel 21:13 und 21:7 für sich entscheiden. Beim zweiten Spiel lief es im ersten Satz nicht so rund und sie mussten beim Stand von 16:20 Nervenstärke beweisen. Mit druckvollen Aufschlägen, Konzentration und vollem Einsatz, konnten sie den Satz doch noch drehen und gewannen ihn letztendlich mit 22:20. Mit dem 21:15 Sieg im zweiten Satz qualifizierte sich das Duo auf dem direkten Weg für das Halbfinale am Sonntag.
Das Wetter zeigte sich am Sonntag nicht mehr von seiner schönsten Seite. Beim Halbfinal war es noch trocken und Kennel/Kolb konnte sich mit einem souveränen 21:7 und 21:9 für das Finale qualifizieren. Dort kam es zum Aufeinandertreffen mit dem besten Team aus dem Genfer Raum Kurik/Racovita, gegen das sie in dieser Saison noch nie gespielt hatten. Pünktlich zum Spielbeginn setzte dann auch noch Regen ein, wodurch sich das Team Kolb/Kennel nicht beeindrucken liess. Sie erspielten sich Punkt um Punkt und konnten das Finale 21:17 und 21:11 gewinnen und sich als krönenden Abschluss einer tollen Saison den Schweizer Meistertitel holen.
Das Team Kolb/Kennel erkämpfte sich diesen Titel durch eine überragende Teamleistung, obwohl sie mit 1,73m und 1,60m zu den kleingewachsenen Teams gehören. Dies zeigt, dass man durch Einsatz, Spiel Verständnis und einer guten Technik auch in einem Sport erfolgreich sein kann, bei dem allgemein die Körpergrösse ein entscheidender Faktor ist.
Nach dieser erfolgreichen Beachsaison werden die beiden Spieler die neue Hallensaison gemeinsam in Angriff nehmen und mit dem Team Gym. Leonhard versuchen, bei den U16 auch beim Indoor -Volleyball erfolgreich zu sein und um die Goldmedaille zu spielen.

Bild: Lian Kennel (links) und Niklas Kolb holten sich den Titel bei den U15-Herren. Foto: zVg
Bewerten Sie den Artikel:
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an