Ein Produkt der mobus 200px

Mannschaftsfoto FF-19 in Frenkendorf Foto: zVg

(bs) Dass der Mädchenfussball des FC Rheinfelden keine Nachwuchsprobleme kennt, ist inzwischen allseits bekannt und spricht für die exzellente Arbeit der Teamverantwortlichen. Inzwischen sind die Teilnehmerinnen, die als kleine Mädchen die ersten Schnuppertrainings besucht haben, zu jungen Frauen herangewachsen. Sie sind dem FC Rheinfelden all die Jahre treu geblieben, so dass mit dem Saisonstart nun eine weitere neue Mannschaft gebildet werden konnte, die der FF-19.

Die Spielerinnen mit Jahrgang 2003-2006 müssen sich nun mit neuen Gegebenheiten auseinandersetzen: Spieldauer 2x45 Minuten, grosser Ball, grosses Spielfeld mit grossen Toren. Am vergangenen Sonntag fand nun das erste Meisterschaftsspiel in Frenkendorf statt.
Der Start verlief für die Rheinfelderinnen eher harzig und verhalten, kamen sie doch kaum über die Mittellinie. Lag es am ungewohnten Terrain? Oder unterschätzte das Team ihre Gegnerinnen? Denn nur ein paar Tage zuvor dominierte sie in einem Testspiel dieselbe Frenkendörfer Mannschaft klar mit einem 5:1-Sieg. Es brauchte definitiv ein anderes Herangehen. Nach rund 20 Minuten nahm der Druck auf die Gegnerinnen kontinuierlich zu, das Spiel kam endlich über die Platzhälfte hinaus und es erfolgten die ersten Schüsse auf's Tor. In der 32. Minute dann endlich das erlösende 1:0. Der Gegenangriff erfolgte unmittelbar, doch eine tolle Parade der Rheinfelder Goaliefrau Marija Petrovic verhinderte den Ausgleich. Nun legten die FF-19 zu und fanden auch den Weg zu ihrer gewohnten Spielweise: gute Technik, läuferische Stärke, individuell frech und mutig, schnelles Kurzpassspiel in der gegnerischen Platzhälfte. Dank der langjährigen kontinuierlichen Ausbildung und Förderung der jungen Frauen war klar zu sehen: diese Spielerinnen kennen sich gut und verstehen sich auf dem Spielfeld bestens. Und so folgte Tor auf Tor. Die Spielerinnen aus Frenkendorf liessen sich nicht entmutigen, ein Tor wäre mehr als verdient gewesen. Das Schlussresultat blieb für sie wohl eine bittere Enttäuschung: FC Frenkendorf - FC Rheinfelden 0:6
Nächstes Meisterschaftsspiel: Samstag, 28. August, Schiffacker Rheinfelden, FC Rheinfelden:FC Concordia Basel

Bild: Mannschaftsfoto FF-19 in Frenkendorf Foto: zVg
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an