Ein Produkt der mobus 200px

(mr) Vergangenen Samstagmorgen um 7.30 Uhr trafen sich 39 motivierte Jugi-Kinder und 5 Jugileiter in der Schule in Eiken.

(eing.) Das 18. Schülerturnier auf dem Sportzentrum Steinli fand am Sonntag, 16. Juni, bei idealen Wetterbedingungen statt. 42 Mannschaften von der ersten bis zur sechsten Klasse der Primarschule Möhlin spielten mit grossem Einsatz aber immer fair um die Kategoriensiege.

(pg) Eine illustre Gruppe von 52 Junioren und Betreuern versammelte sich früh am Pfingstsamstagmorgen in Zeiningen und Wallbach. Alle waren gespannt und voller Erwartungen, unter der Leitung von Thomas Schmidlin das Pfingstwochenende im schönen Schwarzwald zu verbringen.


(mb) Bei leicht regnerischem Wetter fand am Sonntag, 16. Juni, in der Schiessanlage der Schützen Magden das Wettschies­sen der Jungschützen des Bezirksschützenverbandes Rheinfelden statt. Das Jungschützenwettschiessen bildet den offiziellen Abschluss der Jungschützenkurse 2019.

(bw) Die zweite Durchführung des Fricktaler Schülerschwimmens wurde von 30 Kindern aus den Gemeinden Frick, Gipf-Oberfrick, Herznach, Ueken, Stein, Eiken, Laufenburg und Rheinfelden besucht. Der Schwimmclub Fricktal organisierte diesen Anlass mit seinen Schwimmern aus der 1. und 2. Mannschaft.

(bzs) 80 Jungen und Mädchen der Jugendriege STV Herznach im Alter von sieben bis 16 Jahren reisten am Samstag, 15. Juni, ans Eidgenössische Turnfest nach Aarau. Bei hervorragendem Turnwetter erlebten die Jugendlichen ein unvergessliches Turnfest.

(ds) Nach zwei gewonnenen Qualifikationsturnieren durfte das Mädchen-Team der Bez Frick am vergangenen Wochenende in Volketswil um den Titel eines Schweizer Schulhandball-Meisters kämpfen. Zehn Jahre nachdem eine Fricker Mannschaft den nationalen Titel geholt hatte, kürten sich die sieben Schülerinnen der Bezirksschule Frick in einem spannenden Finale zum Schweizer Meister.

(tt) Die Wölflinswiler Turner feierten schon am vergangenen Wochenende zahlreiche Erfolge bei den Einzelwettkämpfen am eidgenössischen Turnfest in Aarau. Für den Vereinswettkampf, der am Donnerstag stattfindet, hat der TV Wölflinswil nun noch eine zusätzliche Motivation.

(lc) Von den sieben gemeldeten Mannschaften standen am Wochenende noch deren vier im Einsatz. Die Damen 2. Liga und Herren 35+ 3. Liga spielten im normalen Gruppenmodus weiter, während die Herren 55+ 1. Liga und Damen 30+ NLB den Aufstieg ins Visier nahmen.

(al) Gleich zwei Teams von Unihockey Fricktal folgten am vergangenen Sonntag der Einladung zum Unihockeyturnier in Trimbach (SO). Neben einem Jungen-Team, bestehend aus Junioren der drei Standorte Kaiseraugst, Magden und Stein, stellte sich auch ein reines Fricktaler Mädchen-Team der Konkurrenz.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an