Ein Produkt der mobus 200px

(pd) Ende 2017 hat die UNO auf Initiative von Slowenien den 20. Mai zum Weltbienentag ausgerufen. Die Bienen erfreuen sich offenbar nicht nur in der Schweiz eines grossen Interesses. Während vor wenigen Jahren vorab die Honigbienen im Fokus standen, verschiebt sich das Interesse zunehmend auch auf die Wildbienen. Die Hunderte von Wildbienenarten leiden noch viel mehr unter dem Verarmen der Natur. Aber: es kann geholfen werden. 

(pd) Die gesperrten Grenzübergänge der Schweiz mit Deutschland und mit Österreich sind wieder geöffnet. Die Öffnungen wurden zwischen den drei Staaten abgesprochen und koordiniert und sind seit der Nacht von Freitag, 15. Mai, auf Samstag 16. Mai 2020, um Mitternacht in Kraft.

(pd) Im Kanton Aargau liegen zurzeit 1177 bestätigte Fälle vor (3 mehr als am Donnerstag). Bisher sind total 43 Personen an den Folgen des Coronavirus verstorben (0 mehr als am Donnerstag). 12 Personen sind zurzeit hospitalisiert. Davon wird 1 Person auf der Intensivstation behandelt und künstlich beatmet. Derzeit sind keine Personen auf der Überwachungsstation. Gemäss einer Schätzung des Kantonsärztlichen Dienstes gelten im Aargau rund 1060 Personen als geheilt.

(pd) Nachdem die Bauarbeiten für den Neubau der Sekundarschule in Laufen im zweiten Quartal 2017 planmässig gestartet waren, ist es seit Oktober 2019 immer wieder zu Störungen im Bauablauf gekommen. Um weitere Verzögerungen im Projekt zu vermeiden, wurde die Projektorganisation verstärkt. Die Generalunternehmerin ist in den letzten Wochen ihren vertraglichen Verpflichtungen jedoch erneut nicht nachgekommen. Aussicht auf Besserung besteht nicht. Deshalb hat die Bau- und Umweltschutzdirektion (BUD) per sofort einen vorläufigen Baustopp angeordnet. Das Bauwerk wird nun durch Drittunternehmungen fertiggestellt werden.

(pd) Die Generalversammlung wählt Simon Meier in den Verwaltungsrat der Kantonsspital Baden AG. Mit Simon Meier wählt die Generalversammlung der Kantonsspital Baden AG am vergangenen Freitag einen
ausgewiesenen Finanzfachmann in den Verwaltungsrat.

(pd) Der Kantonsärztliche Dienst des Kantons Aargau bietet Personen, die sich neu mit COVID-19 infiziert haben, ein umfassendes Dienstleistungspaket an. Diese Personen werden individuell kontaktiert, beraten und instruiert. Diese Dienstleistung erbringt eine neue Kompetenz- und Koordinationsstelle des Kantonsärztlichen Dienstes, das CONTI.

(pd) Am Donnerstagabend  wurde Christiane Guyer an der digitalen Mitgliederversammlung der Grünen Aargau einstimmig als Regierungsratskandidatin nominiert. Die gut 50 teilnehmenden Mitglieder stossen auf eine aussichtsreiche Kampagne an.

(pd) Grossrats- und Regierungsratswahlen finden wie geplant statt: Die Aargauer Stimmberechtigten können am Sonntag, 27. September, über fünf eidgenössische und drei kantonale Vorlagen entscheiden. Der Regierungsrat hat weiter entschieden, dass die kantonalen Gesamterneuerungswahlen 2020 wie geplant stattfinden können.

(pd) Die diesjährige Mitgliederversammlung fiel den COVID-19-Bekämpfungsmassnahmen zum Opfer. Das hindert den Verein nicht daran, weiterhin aktiv seine Ziele zu verfolgen.

(pd) Im Kanton Aargau liegen zurzeit 1'174 bestätigte Fälle vor (5 mehr als am Mittwoch). Bisher sind total 43 Personen an den Folgen des Coronavirus verstorben (1 mehr als am Mittwoch).

(pd) Der Landrat hat an seiner heutigen Sitzung die Notverordnungen IIIa und IIIb des Regierungsrats zur Kinderbetreuung während der ausserordentlichen Lage genehmigt und Rechtssicherheit für Familien und Betreuungseinrichtungen geschaffen: Die Elternbeiträge für wegen Corona nicht beanspruchte Leistungen sind nicht geschuldet, der Kanton finanziert 80 Prozent des bei den Betreuungseinrichtungen entstandenen Schadens vor.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an