Ein Produkt der mobus 200px

(pd) Im Kanton Aargau liegen zurzeit 1201 bestätigte Fälle vor (3 mehr als am Montag, 25. Mai). Bisher sind total 46 Personen an den Folgen des Coronavirus verstorben (1 mehr als am Montag, 25. Mai). Gemäss einer Schätzung des Kantonsärztlichen Dienstes gelten im Aargau rund 1120 Personen als geheilt.

(pd) Der Schweizer Bevölkerung soll bei der Anwendung der SwissCovid App ein maximal möglicher Schutz der Privatsphäre gewährleistet werden. Dazu muss die App einen entsprechend hohen Grad an Sicherheit aufweisen. Um diese Vorgabe zu erreichen, steht ab sofort die erste Version des Schweizer Proximity-Tracing-Systems für einen breiten Sicherheitstest durch die Öffentlichkeit, den Public Security Test, zur Verfügung.

(pd) Nach einer langen, diskussionsintensiven Vorlaufzeit soll der Landrat nun die Vorlage über die «Spezielle Förderung» in der zweiten Lesung verabschieden. "Leider deckt diese keineswegs alle berechtigten Bedürfnisse ab. Aber sie sorgt für mehr Planungssicherheit und für eine bessere Aufteilung der Ressourcen und ermöglicht damit auch mehr Chancengerechtigkeit. Verbesserungen sind weiterhin nötig. Die SP setzt sich dafür ein, dass diese auf der Grundlage der neuen Regelung ermittelt und umgesetzt werden", teilt die SP-Landratsfraktion mit.

(pd) Rauchen erhöht das Risiko, einen schwerwiegenden Verlauf einer Coronavirus-Erkrankung (COVID-19) zu erleiden. Rauchen schwächt das Immunsystem und schädigt die Lunge. Je jünger ein Mensch ist, der mit dem Rauchen beginnt, desto grösser ist die Gefahr, nikotinabhängig zu werden. Dies wiederum birgt die Gefahr einer akuten Atemwegsinfektion oder einer chronischen Erkrankung der Lunge oder der Atemwege. Die Lungenliga Aargau setzt sich deshalb mit ihren Präventionsprojekten für eine rauchfreie Jugend ein.

(pd) Dieser Tage haben die vier Leimentaler Gemeinden Binningen, Bottmingen, Oberwil und Therwil einen gemeinsamen Antrag auf Einführung von Tempo 30 auf den Kantonsstrassen bei ihren Ortsdurchfahrten eingereicht. In einem nächsten Schritt werden die einzelnen Streckenabschnitte, welche die Gemeinden definiert haben, durch den Kanton geprüft. Ein Entscheid ist im ersten Quartal 2021 zu erwarten.

(pd) In der Nacht von Freitag, 5. Juni, auf Samstag, 6. Juni, startet in Wahlen/Laufen der Einbau des Deckbelags an der Breitenbachstrasse. Die Arbeiten dauern bis Sonntag, 7. Juni, um Mitternacht. Die Breitenbachstrasse wird für den Verkehr komplett gesperrt. Eine Umleitung ist signalisiert.

(pd) Gemäss dem gestrigen Bundesratsentscheid ist der Präsenzunterricht an den Schweizer Gymnasien, Fachmittelschulen, Wirtschaftsmittelschulen und Berufsfachschulen ab dem 8. Juni 2020 wieder erlaubt. Zum Schutz von Jugendlichen, Lehrkräften sowie von besonders gefährdeten Personen müssen jedoch weiterhin die Verhaltens- und Hygienemassnahmen des Bundesamts für Gesundheit (BAG) sowie die Grundprinzipien des nationalen Schutzkonzepts für Bildungseinrichtungen eingehalten werden. Dies hat einschneidende Konsequenzen für die nachobligatorischen Schulen, wie die Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion des Kantons Basel-Landschaft mitteilt.

(pd) Ein Leck in einer Abwasserleitung bei der Firma Rohner AG in Pratteln führte zwischen November 2018 und Februar 2019 zu einer erheblichen Grundwasserverunreinigung. Die Untersuchungen haben gezeigt, dass rund 20 Millionen Liter Industrieabwasser ins Grundwasser gelangt sind. Das Amt für Umweltschutz und Energie (AUE) ergriff eine Reihe von Massnahmen, welche in der Zwischenzeit noch erweitert worden sind. Diese Massnahmen zeigen Wirkung und werden bis mindestens Ende 2020 weitergeführt. Parallel dazu laufen die Vorarbeiten für den Rückbau des «Rohner-Areals» durch die Grundeigentümerin.

(pd) Die Gemeinden haben einige Bedenken zur vorgelegten Teilrevision der Sozialhilfeverordnung und der Kantonalen Asylverordnung geäussert. Der Verband Basellandschaftlicher Gemeinden VBLG empfiehlt daher dem Regierungsrat eine Überarbeitung.

(pd) Die Verordnung über die Organisation des Bundes zum Schutz vor Cyberrisiken wurde vom Bundesrat in seiner Sitzung vom 27. Mai 2020 verabschiedet und tritt am 1. Juli 2020 in Kraft. Weiter hat der Bundesrat eine Stärkung der personellen Ressourcen für die Umsetzung der Nationalen Strategie zum Schutz der Schweiz vor Cyberrisiken 2020-2022 um 20 Stellen beschlossen.

(pd) Am Schweizer Vorlesetag lasen über 30 bekannte Schweizer Persönlichkeiten aus allen Landesteilen der Schweiz online Geschichten vor, darunter der Fussballtorhüter Marco Wölfli, die ehemalige Schweizer Skirennfahrerin und Olympiasiegerin Dominique Gisin und der Moderator Nik Hartmann. Zudem veranstalteten Organisationen in der ganzen Schweiz Online-Vorleseaktionen und Tausende von Familien feierten den Vorlesetag zu Hause. Der Vorlesetag ist eine Initiative des Schweizerischen Instituts für Kinder- und Jugendmedien SIKJM und vielen anderen Partnern. Der nächste Schweizer Vorlesetag findet am Mittwoch, 26. Mai 2021, statt.

Suchen

Inserat-Karussell

  • 244528E.jpg
    www.danielauto.ch    info@danielauto.ch
  • 245563A.jpg
      andreas.greil@nab.ch
  • 243807A.jpg
    www.ankli-haustechnik.ch    info@ankli-haustechnik.ch
  • 245627A.jpg
    www.fricktal.info    ruedi.moser@mobus.ch
  • 244151E.jpg
    www.remax-frick.ch    info@remax-frick.ch
  • 243988A.jpg
      info@elektropro.ch
  • 245204C.jpg
      andreas.greil@nab.ch
  • 244127A.jpg
    www.maya-umzuege.ch    info@maya-umzuege.ch
  • 242163M.jpg
    www.auto-winter.ch    info@auto-winter.ch
  • 244135A.jpg
    www.maya-umzuege.ch/reinigung.html    jasmin-diallo@hotmail.com
  • 244529A.jpg
    www.rowa.ch    info@rowa.ch
  • 245611A.jpg
      coiffure-meng@bluewin.ch
  • 245591A.jpg
    www.artune.ch    info@artune.ch
  • 243844B.jpg
    www.bustelbach.ch    info@bustelbach.ch
  • 243795N.jpg
    www.moebel-brem.ch    pascal.brem@moebel-brem.ch
  • 245623A.jpg
    www.roemergarage.ch    info@roemergarage.ch
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an