Ein Produkt der mobus 200px

Zuwachs im Kinderzolli: die weisse Stute Cacahuète (10). Foto: Zoo Basel

(zolli) Die Ponyherde im Kinderzolli hat Zuwachs erhalten: die weisse Stute Cacahuète (10). Seit dem 13. März ist sie der «kleine grosse Star» der Gruppe, denn sie ist mit ihrer Widerristhöhe von lediglich einem Meter die Kleinste in der Herde. Cacahuète stammt von einer privaten Halterin im Kanton Aargau und hat sich gut im Zoo Basel eingewöhnt. Nun heisst es für sie, den Kinderzolli-Alltag kennenzulernen.

Die Freude über das neue Shetlandpony im Zolli ist gross. Die am 13. April 2012 geborene Stute Cacahuète ist eine Schönheit mit Charakter. Sie hat ein gepflegtes weisses Fell, ist aufgeweckt, neugierig und ziemlich unerschrocken im Umgang mit anderen Zoo-Tieren und dem Publikum. Die Kleinste im Bunde, wobei für ein Shetlandpony durchschnittlich gross, nimmt ihre neue Umgebung erstaunlich gelassen und hat sich gut in die Herde integriert. Zum Zoo Basel gestossen ist sie von einer privaten Halterin im Kanton Aargau. Dort lebte Cacahuète einige Jahre in einer Pferdegruppe und hatte auch bereits Kinder um sich. Ihren Namen verdankt sie ihrem ersten Besitzer aus dem Berner Jura.

Gesundheitskontrolle und Eingewöhnung
Bei Ankunft im Zoo Basel werden alle Tiere einem routinemässigen Check-up unterzogen – so auch Cacahuète. Das Tierärzte-Team ermittelt den allgemeinen Gesundheitszustand und stellt unter anderem durch die Entnahme von Kotproben sicher, dass keine unerwünschten Krankheitserreger eingeschleppt werden. Nachdem Cacahuète seitens Veterinärmedizin für die Integration in die Zolli-Familie «freigegeben» wurde, fand eine langsame Angewöhnung an die Ponyherde statt. Zunächst wurde die weisse Stute mit den älteren Shetlandponys Lozère, Ohitako, Sunshine und Wilma zusammengeführt. In einem zweiten Schritt kam die als dominant bekannte Peggy hinzu. Cacahuète liess sich nicht beeindrucken – die beiden gehen sich einfach aus dem Weg. Am meisten Bedenken hatten die Tierpflegenden bei Wilco, dem Grössten der Gruppe. Diese erwiesen sich jedoch als unbegründet. Seit der ersten Begegnung weicht er nicht mehr von der Seite seiner neuen Mitbewohnerin. Für Cacahuète ist es nun Zeit, den Kinderzoo-Alltag kennenzulernen. Das bedeutet, sich von verschiedenen Kindern und Jugendlichen führen zu lassen oder beim Hufe auskratzen ruhig hinzuhalten.

Kinderzoo – ein Angebot fürs ganze Jahr
Im Kinderzolli können Kinder und Jugendliche in der Tierpflege mitarbeiten. Sie putzen die Ställe und Aussenanlagen, bereiten Futter zu und füllen die Tränken mit Wasser. Sind die Grundbedürfnisse der Tiere gedeckt, so reicht es vielleicht noch für einen Spaziergang mit den Ponys oder für die Fellpflege. Cacahuète geht bereits mit auf die Pony-Spaziergänge. Das Angebot steht Kindern ab acht Jahren offen; ohne Anmeldung, an 365 Tagen im Jahr.

Von Ponys und Pferden
Ponys sind kleine Pferde. Per Definition wird ein Pferd mit einer Widerristhöhe von weniger als 1.48 Metern als Pony bezeichnet. Gemessen wird vom Boden bis zum Übergang zwischen Hals und Rücken. Das Shetlandpony ist eine der kleinsten Ponyrassen. Im 19. Jahrhundert wurde es aufgrund seiner geringen Körpergrösse, seiner grossen Kraft und Ausdauer als Grubenpferd in den Kohlebergwerken Nordenglands eingesetzt. Heute sind Shetlandponys insbesondere beliebt als Reit- und Wagenpferd für Kinder. An ihren kühlen und windigen Lebensraum angepasst, besitzen sie einen kompakten Körperbau, eine volle Mähne, ein dichtes Winterfell, einen buschigen Schweif und kleine Ohren.

Im Zoo Basel leben neben den fünf Shetlandponys (ein Wallach und vier Stuten) drei Welshponys (zwei Wallache und eine Stute). Als Wallache werden kastrierte Männchen bezeichnet. Von den insgesamt acht Ponys sind sechs über 25 Jahre alt. Wilma, das älteste Shetlandpony, wird im Mai 38. Die durchschnittliche Lebenserwartung von Ponys liegt bei rund 30 Jahren.

Bild: Zuwachs im Kinderzolli: die weisse Stute Cacahuète (10). Foto: Zoo Basel
Bewerten Sie den Artikel:
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Werbung

Suchen

Inserat-Karussell

  • 251939A.jpg
    www.jurapark-aargau.ch    info@jurapark-aargau.ch
  • 250689U.jpg
    www.winter-transport.ch    info@winter-transport.ch
  • 251895A.jpg
  • 251239B.jpg
      info@garagebuser.ch
  • 250989T.jpg
      chk@moebel-meier-brugg.ch
  • 251904A.jpg
  • 251941A.jpg
      ruedi@moser.one
  • 250542K.jpg
  • 251190A.jpg
      info@elektropro.ch
  • 251934A.jpg
  • 251763A.jpg
    www.solechirurgie.ch    paolo.abitabile@hin.ch
  • 251938A.jpg
      AGWittmann@web.de
  • 251911A.jpg
    www.hochrhein-musikfestival.ch    info@hochrhein-musikfestival.ch
  • 251924A.jpg
      kaiseraugst@kath.ch
  • 250945J.jpg
    www.ankli-haustechnik.ch    info@ankli-haustechnik.ch
  • 251749A.jpg
  • 250955A.jpg
    www.ekp-mr.ch    info@ekp-mr.ch
  • 250982A.jpg
      banknoten@gmx.ch
  • 250936E.jpg
    www.remax-frick.ch    info@remax-frick.ch
  • 250928A.jpg
      suesslin.maler@bluewin.ch
  • 251394D.jpg
    www.meyerstoren.ch    info@meyerstoren.ch
  • 251937A.jpg
  • 251583C.jpg
    www.fricktal.info    ruedi.moser@mobus.ch
  • 251787A.jpg
  • 251000U.jpg
    www.liebi-schmid.ch    info@liebi-schmid.ch (wünscht keine Werbemails)
  • 251202E.jpg
      optic.schweizer@sunrise.ch
  • 250795E.jpg
    www.danielauto.ch    info@danielauto.ch
  • 251868A.jpg
    www.jurapark-aargau.ch    info@jurapark-aargau.ch
  • 251879A.jpg
    www.kulturfrick.ch  
  • 250781H.jpg
    www.wohnwelt-rheinfelden.de    info@moebelmarkt-dogern.de
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an

Speichern
Cookies Benutzerpräferenzen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen, funktioniert diese Website möglicherweise nicht wie erwartet.
Alle annehmen
Alle ablehnen
Mehr Informationen
Marketing
Eine Reihe von Techniken, die die Handelsstrategie und insbesondere die Marktstudie zum Gegenstand haben.
Quantcast
Verstanden!
Rückgängig
DoubleClick/Google Marketing
Verstanden!
Rückgängig
Analytics
Werkzeuge zur Analyse der Daten, um die Wirksamkeit einer Website zu messen und zu verstehen, wie sie funktioniert.
Google Analytics
Verstanden!
Rückgängig