Ein Produkt der mobus 200px

Foto: zVg

(rsch) Am vergangenen Montag fand der Netzwerkanlass der Hotel und Gastrounion Nordwestschweiz ganz im Sinne «In der Region verwurzelt» statt.

Felix Ott, ehemaliger üK-Instruktor der Gastro Aargau und Mitglied des Schweizer Kochverbandes führte die Teilnehmenden durch den Tag. Felix Ott zeigte auf, wo und wie seine Grundzutaten aufwachsen, führte durch die betriebseigene Produktion, bei der die Teilnehmenden selbst einen Sirup und ein kaltgepresstes Baumnuss-Öl herstellen durften. Die Teilnehmenden waren beeindruckt, wieviel Arbeit es bereitet, 1 Liter Baumnuss-Öl selbst herzustellen.

Foto: zVgFelix Ott wusste zu jeder Pflanze in seinem Garten eine Geschichte, man profitierte von seinem Fachwissen und der charmanten Art, diese an die Teilnehmenden zu bringen. «Es war spannend zu sehen, mit wieviel Leidenschaft und Freude Felix Ott seine Tätigkeit ausübt, da ist wirklich Herzblut in jedem Produkt», so eine Teilnehmende des Netzwerkanlasses. Felix Ott von der Sirup Manufaktur in Dulliken begeisterte die Teilnehmenden durch sein Handwerk. «Alle seine Grundzutaten wachsen direkt vor seiner Haustür, es ist sehr eindrücklich zu sehen, mit wieviel Fleiss Felix verschiedene Sirups, Öl geräucherter Knoblauch und vieles mehr herstellt», meinte ein weiterer Teilnehmer.

Foto: zVgDie Hotel und Gastrounion bedankt sich bei den Teilnehmenden für den Besuch und freut sich auf ihre zukünftigen Netzwerkanlässe. Gemeinsam etwas sehen, erleben und lernen war das Ziel des Tages. Bei einem gemütlichen Apéro in Ott’s Spezialitäten-Keller fand der gelungene Anlass den Abschluss, wobei die Teilnehmenden das Netzwerk unter den Gastronomen vertiefen und austauschen konnten.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an