Ein Produkt der mobus 200px

(pd) 46 Kulturprojekte aus allen Sparten erhalten Swisslos-Fonds-Beiträge, darunter auch das Erwin-Rehmann-Museum in Laufenburg und das Capriccio Barockorchester Rheinfelden. Dies gibt die Staatskanzlei des Kantons Aargau in einer Medieninformation bekannt.

Der Regierungsrat fördert mit dieser Unterstützung ein vielfältiges kulturelles Leben im Kanton Aargau. 46 Kulturprojekte erhalten im 2. Quartal 2021 einen Beitrag oder eine Defizitgarantie aus dem Swisslos-Fonds.

Das Capriccio Barockorchester tritt auf mit einem sechsteiligen Zyklus unter dem Motto "Bodenschätze", einer dreiteiligen Konzertreihe in Rheinfelden sowie zwei Sonderkonzerten in Beinwil am See und in der Stadtkirche Brugg in der Saison 2021/22.
"Alles fliesst. 100 Jahre Erwin Rehmann – 20 Jahre Rehmann-Museum", ist der Titel des Doppeljubiläums, das das Rehmann-Museum im Herbst feiern will.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an