Ein Produkt der mobus 200px

(pd) Priska Rahm-Bhend tritt die Nachfolge von Lisa Bernasconi an und wird per sofort Mitglied der Geschäftsleitung der SVA Aargau. Sie ist seit 25 Jahren für das Unternehmen tätig, zuletzt in der Funktion als stellvertretende Leiterin der Ausgleichskasse.

Nach dem internen Wechsel der bisherigen Leiterin der Ausgleichskasse, Lisa Bernasconi, zur Invali-denversicherung der SVA Aargau per 1. Dezember 2020 führte Priska Rahm-Bhend die kantonale Ausgleichskasse während kurzer Zeit interimistisch.

Die Kompetenzen, welche Priska Rahm-Bhend während ihrer langjährigen Tätigkeit für die SVA Aargau in unterschiedlichen Funktionen und Rollen aufbauen konnte, befähigen sie jetzt für die neue Aufgabe. Sie zeichnet sich durch ein umfassendes Sozialversicherungswissen, grosse Führungserfahrung und einen ausgezeichneten Leistungsausweis aus. Die Vision und strategische Ausrichtung des Unternehmens sind ihr bestens bekannt, werden von ihr mitgetragen und aktiv mitgestaltet.

Priska Rahm-Bhend bringt aufgrund ihrer profunden Sozialversicherungskenntnisse einen gesamtheit-lichen Blick auf die Kundenbedürfnisse mit. Mit ihrem Mut, Neues auszuprobieren wird sie in ihrer neu-en Funktion die SVA Aargau auf dem Weg zur führenden Lösungsanbieterin im Bereich der sozialen Sicherheit weiter voranführen.

Die Geschäftsleitung sowie die Verwaltungskommission freuen sich, dass es der SVA Aargau erneut gelungen ist, die notwendigen Kompetenzen für eine anspruchsvolle Führungsfunktion intern aufzu-bauen. Sie wünschen Priska Rahm-Bhend in ihrer neuen Rolle viel Freude und Erfolg.

Soziale Sicherheit im Kanton

Die SVA Aargau ist eine selbstständige öffentlich-rechtliche Unternehmung. Im Auftrag des Bundes und des Kantons Aargau leistet sie mit einem jährlichen Leistungsvolumen von über 2,6 Milliarden Franken einen wesentlichen Beitrag an die Soziale Sicherheit im Kanton. Zu ihren Kundinnen und Kun-den zählen Bund, Kanton, Unternehmen, Arbeitgeber und Selbstständigerwerbende. Die über 400 SVA-Mitarbeitenden stellen Tag für Tag sicher, dass die Leistungen der SVA Aargau wirkungsvoll und zeitgerecht eingesetzt werden. Gezielt treibt das Unternehmen die Automatisierung und Digitalisierung der Sozialversicherungsprozesse voran. 2019 gewinnt die SVA Aargau den renommierten Digital Economy Award in der Kategorie Digital Transformation NP & Government und 2020 den German Innovation Award, eine Auszeichnung mit internationaler Ausstrahlung.

Bild: Priska Rahm-Bhend. Foto: zVg
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an