Ein Produkt der mobus 200px

(pd) An der per Videokonferenz durchgeführten Mitgliederversammlung haben sich die Mitglieder der BDP Aargau einstimmig für den Zusammenschluss mit der CVP zu "Die Mitte Aargau" ausgesprochen.
Nachdem die Parteileitung der BDP Aargau am 2. Dezember 2020 einstimmig entschieden hat, den Fusionsvertrag den Mitgliedern vorzulegen, haben heute die Mitglieder einstimmig dem Zusammenschluss mit der CVP Aargau zur "Die Mitte Aargau" zugestimmt.

Sofern nun am 19. Januar die Delegierten der CVP Aargau die Namensänderung zu "Die Mitte Aargau" beschliessen und ihre Zustimmung zum Fusionsvertrag geben, wird der Zusammenschluss von BDP und CVP Tatsache. Damit wird der politischen Mitte im Kanton Aargau eine nachhaltige Zukunft ermöglicht. ,,Ich bin persönlich sehr überzeugt, dass diese neue politische Bewegung zum richtigen Zeitpunkt kommt, die richtigen Antworten auf die Herausforderungen unseres Kantons bereithalten wird und die politischen Kräfteverhältnisse nachhaltig verändern kann", so Parteipräsident Roland Basler. Die BDP-Mitglieder wünschen sich für ihre Werte wie Freiheit, Solidarität und Verantwortung eine attraktive politische Heimat, wo sachliche und lösungsorientierte Politik betrieben wird. Der jüngeren Generation soll so der Boden für eine zukunftsorientierte Politik geebnet werden.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an