Ein Produkt der mobus 200px

(pd) Pro Infirmis setzt sich für eine vollumfängliche und selbstbestimmte Teilhabe von Menschen mit Behinderungen am gesellschaftlichen Leben ein. Noch immer ist dies für die Betroffenen nicht in allen Lebensbereichen erreicht.

Am Donnerstag, 3. Dezember, dem internationalen Tag von Menschen mit Behinderungen, will Pro Infirmis auf dieses Thema aufmerksam machen und die Gesellschaft entsprechend sensibilisieren. Unter dem Motto «usem gliichä Teig gmacht» und in Kombination mit dem 100-Jahr-Jubiläum von Pro Infirmis werden an diesem Tag viele Bäckereien in der Deutschschweiz «Pro Infirmis Grittibänzli» verkauft – Bänzli mit einer sichtbaren Behinderung. In den beiden Kantonen Aargau und Solothurn beteiligen sich rund 57 Bäckerei-Betriebe an dieser Aktion.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an