Ein Produkt der mobus 200px

(pd) Die Weiter-/Kaderbildung der Handelsschule KV Basel und Avanti KV Wei­ter­bildungen treten ab 2021 gemeinsam unter der Marke kv pro auf. Die neu gegründete kv pro AG wird damit zum grössten Anbieter berufsbegleitender Weiterbildungen für betriebswirtschaftliche Kompetenz in der Region Nordwestschweiz.

Der Zusammenschluss ermöglicht ein Bildungsangebot an drei Standorten: Basel (Aeschengraben), Liestal (Obergestadeckplatz) und Münchenstein (SpenglerPark). Mit drei Standorten, unterschiedlichen Zeitmodellen sowie unterschied­licher Intensität der Weiterbildung wird das Angebot bedeutend attraktiver. Da lebenslanges Lernen zur Bedingung geworden ist für ein gelingendes Berufsleben, verspricht die gebündelte Kraft von kv pro mehr Bildung für mehr Berufsleute in der Region.
Die kaufmännischen Verbände Basel und Baselland sind gemeinsam die Eigner der kv pro AG. Das Produktportfolio umfasst derzeit rund 35 Lehrgänge in kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Berufsfeldern, von der Sachbearbeitenden-Stufe bis hin zu Studien- und Nachdiplomstudiengängen der Höheren Fachschule für Wirtschaft.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an