Ein Produkt der mobus 200px

(pd) Zum internationalen Tag der psychischen Gesundheit zeigt das Netzwerk Psychische Gesundheit Kanton Aargau einen Animationsfilm über Depression und Suizid. Die Regisseurin Signe Baumane steht via Live-Chat Rede und Antwort zu Fragen zum Film und dem Thema Depression.

Die lettische Filmemacherin Signe Baumane bezeichnet ihr  Werk als "funny film about depression" (zu Deutsch "lustiger Film über Depression"). Die abstrahierende Technik des Animationsfilms, die teilweise Überzeichnung der Figuren und der bisweilen ironische Erzählstil sorgen für heitere Momente. Das macht "Rocks in my Pockets" (Steine in meinen Taschen) zu einem berührenden Erlebnis. Der Film war Teil des Animationsfilm-Festivals Fantoche 2020 im September in Baden.
Anlässlich des internationalen Tags der psychischen Gesundheit am 10. Oktober 2020 können Interessierte den Film kostenlos auf Vimeo streamen. Gleichentags, von 18 bis 19 Uhr findet ein Live-Chat mit der Autorin und Regisseurin Signe Baumane statt (Live-Chat via Zoom, Meeting-ID: 895 0006 5621).
Nutzen Sie am 10. Oktober 2020 die Gelegenheit, einen kleinen Teil des Fantoche-Festivals nochmals in Ihr Zuhause zu holen und unterhalten Sie sich mit der Regisseurin über die Themen des Films.

Aktionstage Psychische Gesundheit 2020
Vom 6. September bis 30. Oktober 2020 finden die 7. Aktionstage Psychische Gesundheit im Aargau statt. Mehr als 30 Institutionen sensibilisieren für das Thema, vermitteln Informationen und schaffen ein Bewusstsein für den Umgang mit psychischer Gesundheit. Das vielfältige Programm beleuchtet das Thema aus verschiedenen Perspektiven und soll dazu beitragen, Tabus zu psychischen Erkrankungen zu brechen – so ist auch "Rocks in my pockets" Teil davon. Das ganze Veranstaltungsprogramm der Aktionstage Psychische Gesundheit und Angaben zu den beteiligten Institutionen sind unter www.ag.ch/aktionstage abrufbar.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an