Ein Produkt der mobus 200px

(pd) Für die Ersatzwahl einer Bezirksrichterin/eines Bezirksrichters im Bezirk Kulm findet am 9. Februar 2020 eine Urnenwahl statt. Auch die zweiten Wahlgänge der Ersatzwahlen einer Bezirksrichterin/eines Bezirksrichters im Bezirk Zofingen und einer Friedensrichterin/eines Friedensrichters im Kreis VI des Bezirks Bremgarten werden am 9. Februar 2020 an der Urne entschieden.


Infolge eines Altersrücktritts wurde im Bezirk Kulm das Amt einer Bezirksrichterin/eines Bezirksrichters zur Wahl ausgeschrieben. Die Wahl wurde auf den 9. Februar 2020 festgesetzt. Nach Ablauf der Anmeldefrist von heute, 13. Dezember, 12 Uhr, steht fest, dass es zu einer Urnenwahl kommt. Folgende Kandidierende stellen sich zur Wahl: • Hüsser Patrick, Oberkulm (SP); • Spirgi Samuel, Leutwil (FDP).

Zweite Wahlgänge im Bezirk Zofingen und im Kreis VI des Bezirks Bremgarten
Im ersten Wahlgang der beiden Bezirks- und Kreiswahlen vom 24. November 2019 erreichte keine Kandidatin und kein Kandidat das absolute Mehr. Am 9. Februar 2020 findet im Bezirk Zofingen und im Kreis VI des Bezirks Bremgarten deshalb je ein zweiter Wahlgang statt. Dafür lief die Anmeldefrist bereits am 4. Dezember 2019 ab. Im Bezirk Zofingen liegen für das ausgeschriebene Bezirksrichteramt drei Kandidaturen vor: • Lerch Marcel, Strengelbach (CVP); • Meier Thomas, Safenwil (glp); • Stocker Kalberer Barbara, Strengelbach (SP).

Für das Amt einer Friedensrichterin/eines Friedensrichters im Kreis VI des Bezirks Bremgarten sind folgende Anmel-dungen eingegangen: • Hard Margareta, Muri (SVP); • Hofmann Andreas, Oberwil-Lieli (parteilos). Über die Besetzung dieser Ämter wird am 9. Februar 2020 ebenfalls an der Urne entschieden.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an