Ein Produkt der mobus 200px

(pd) Die Ratingagentur Standard & Poor’s (S&P) hat das hervorragende AA-Rating Ausblick stabil für die Basellandschaftliche Kantonalbank (BLKB) bestätigt. Auch das Stand-alone-Rating (SACP) der BLKB, ohne Berücksichtigung der Staatsgarantie durch den Kanton Basel-Landschaft, wird von S&P unverändert mit A+ bewertet.

«Das S&P-Rating bestätigt, dass wir weiterhin eine der am solidesten finanzierten Banken in der Schweiz und Europa sind. Von dieser Sicherheit profitieren sowohl unsere Kundinnen und Kunden als auch der Kanton als Eigentümer», freut sich CEO John Häfelfinger. «Das AA-Rating für die BLKB ist das Resultat unserer vorausschauenden, auf Stabilität, Kundennähe und Zukunftsfähigkeit ausgerichteten Strategie. Es ist vor allem aber auch das Verdienst unserer engagierten Mitarbeitenden.»

In ihrem Bericht betont S&P die gesunde Finanzlage der BLKB aufgrund der sehr guten Kapitalisierung und soliden Ertragslage der Bank. Die Ratingagentur streicht unter anderem die starke Marktstellung und die hohe Qualität der Kreditverpflichtungen insbesondere im Immobilien­geschäft hervor. Positiv erwähnt werden auch die strategischen Initiativen der BLKB in der Digitalisierung und Standardisierung, etwa bei Online-Immobilienkrediten und in der Online-Vermögensverwaltung.

Werbung

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an