Ein Produkt der mobus 200px

 (pd) Der Zoo Basel befindet sich mit den Bauarbeiten für die Pinguinanlage im Endspurt. Die Rückkehr der Pinguine ist auf Dezember geplant. Um den Jahreswechsel herum werden sie wieder auf ihren täglichen Spaziergang gehen. Die bestehende Anlage für Eselspinguine und Königspinguine wird komplett erneuert und mit einer zweiten Anlage ergänzt.

 

In die Planung der Neu- und Umbauten sind die neusten wissenschaftlichen Erkenntnisse eingeflossen. Insbesondere die mit den Jahreszeiten wechselnden Bedürfnisse der Vögel wurden berücksichtigt. Die Fläche der Innenanlage verdreifacht sich auf rund 150 Quadratmeter (Land 100, Bassin 50 Quadratmeter). In der kalten Jahreszeit steht den Pinguinen auch in Zukunft eine Aussenanlage zur Verfügung. Für die Zeit des Umbaus haben die beiden Pinguinarten im Herbst letzten Jahres ein vorübergehendes Zuhause im Zoo Wuppertal gefunden. Sobald der erste Teil der Anlage fertiggestellt ist - voraussichtlich Anfang Dezember – kommen die rund 30 Vögel zurück in den Zoo Basel. Um den Jahreswechsel herum wird der winterliche Pinguinspaziergang wieder aufgenommen. Ein genaues Datum legt der Zoo Basel aber nicht fest. Wann gestartet wird, hängt einzig von der Befindlichkeit der Pinguine ab. Diese sollen sich zuerst in Ruhe mit den neuen Anlagen vertraut machen können.

Bedürfnisse der Pinguine stehen im Zentrum

Mit dem Um- und Neubau wurde das Augenmerk noch stärker auf die Bedürfnisse der Pinguine gelenkt und jedes Detail berücksichtigt. Kommen sie in der neuen Landschaft auch mit Ei auf den Füssen überall durch? Können sie ausser Reichweite der Schnäbel ihrer nistenden Kollegen durch die Anlage spazieren? Solche Fragen wurden bei der Gestaltung der Landschaft intensiv diskutiert und berücksichtigt. Das Resultat sind Verbesserungen bei den erhöhten Brutplätzen, den Nestnischen und vieles mehr. Viel Aufwand wird auch für ein angenehmes Klima in der Anlage betrieben. Pinguine mögen es kühl. Angenehm heisst für Pinguine daher 8 Grad zu Land und zu Wasser, was entsprechende Anforderungen an Kühlung und Lüftung zur Folge hat. Jahrzehntelange Erfahrung in der Haltung von Pinguinen Bereits in der alten Anlage brüteten die Pinguine seit vielen Jahren sehr erfolgreich. Dies ist unter anderem darauf zurückzuführen, dass die Pinguine dicht beieinanderstehen können, wie es auch in der Natur zu beobachten ist. Der aktuelle Umbau bringt einen weiteren Vorteil: Die beiden Teil-Anlagen sind über Schieber verbunden und können wahlweise zusammen oder getrennt genutzt werden. Pinguineltern verlassen in der Natur die grösseren Jungen regelmässig, um im Meer nach Nahrung zu suchen. So kommen sie wieder zu Kräften und bringen Futter für die Jungen mit. In Zukunft können auch im Zoo Basel Jungvögel abgetrennt werden. Die Kosten des Um- und Neubaus belaufen sich auf rund 2 Millionen Franken. Die Eselspinguine werden dereinst ins geplante Ozeanium ziehen. Die Königspinguine werden auf der neuen Anlage im Vivarium bleiben.

Werbung

Suchen

Inserat-Karussell

  • 238035H.jpg
    www.meyerstoren.ch    info@meyerstoren.ch
  • 240669A.jpg
    www.remax-frick.ch    info@remax-frick.ch
  • 237975A.jpg
    www.schaeuble-gmbh.de    info@schaeuble.eu
  • 236924I.jpg
      info@garagebuser.ch
  • 236438Z.jpg
    www.bernet-metzgerei.ch    info@bernet-metzgerei.ch
  • 237898A.jpg
    www.bustelbach.ch    info@bustelbach.ch
  • 237959B.jpg
  • 240149A.jpg
    www.2rad-ackle.ch    info@2rad-ackle.ch
  • 240485A.jpg
      info@golf-fricktal.ch
  • 240927A.jpg
    www.haus-rheinblick.ch    info@haus-rheinblick.ch
  • 236729C.jpg
    www.homeinstead.ch\basel    chantal.candrian@homeinstead.ch
  • 240830A.jpg
      info@rickenbach-elektro.ch
  • 240682A.jpg
    www.hego.ch    info@hego.ch
  • 238052A.jpg
    www.naef-kanal.ch  
  • 240893A.jpg
    www.fricktal.info    ruedi.moser@mobus.ch
  • 238006A.jpg
    www.schmid-dach-holz.ch    schmid.bedachungen@bluewin.ch
  • 240889A.jpg
  • 240916A.jpg
    www.ethomannag.ch    cs@ethomannag.ch
  • 238020J.jpg
    www.danielauto.ch    info@danielauto.ch
  • 240933A.jpg
    www.hasler-mercedes.ch  
  • 238864A.jpg
    www.fricktal.info    ruedi.moser@mobus.ch
  • 236834X.jpg
    www.winter-transport.ch    info@winter-transport.ch
  • 236444B.jpg
      suesslin.maler@bluewin.ch
  • 236794B.jpg
    www.boeller-holzbau.ch    info@boeller-holzbau.ch
  • 237939A.jpg
    www.maya-umzuege.ch    info@maya-umzuege.ch
  • 240935A.jpg
      info@gk-group.ch
  • 240920A.jpg
      tanja-heuberger@bluewin.ch
  • 237094C.jpg
    www.ottos.ch    info@ottos.ch
  • 240907A.jpg
    www.jurapark-aargau.ch    info@jurapark-aargau.ch
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an