Ein Produkt der mobus 200px

NAB-Verwaltungsrätin Dr. Serena Fioravanti.

(nab) Die Neue Aargauer Bank (NAB) verstärkt den Verwaltungsrat im Bereich Risikomanagement mit Dr. Serena Fioravanti. Vizepräsident Andreas Binder scheidet infolge Erreichens der maximalen Amtsdauer aus. Als neuer Vizepräsident wurde Martin Werfeli gewählt.

(pd) Josiane Chevalier, Präfektin der Region Grand Est und vom Bas-Rhin, amtierende Präsidentin der Deutsch-französisch-schweizerischen Oberrheinkonferenz, lud das Präsidium der D-F-CH-Oberrheinkonferenz zu einer Videokonferenz zu den aktuellen und künftigen Herausforderungen der Corona-Krise am Oberrhein ein.

(pd) Nach langjähriger und erfolgreicher Tätigkeit als Direktor der Schweizerischen Rheinhäfen tritt Hans-Peter Hadorn per Ende 2020 aus Altersgründen zurück. Seine Nachfolge wird in diesen Tagen öffentlich ausgeschrieben.

(jsvp) Die Junge SVP BS und BL lehnen das Stimmrechtsalter 16 auch auf eidgenössischer Ebene ab und sind nach wie vor der Meinung, dass sowohl das passive als auch das aktive Stimm- und Wahlrecht an die zivilrechtliche Handlungsfähigkeit und somit an die Volljährigkeit zu knüpfen ist. Es ist zudem davon auszugehen, dass die Stimmbeteiligung nicht höher wird, wenn man das Stimmrechtsalter senkt, sondern eher das Gegenteil eintreffen wird.

(pd) Das Triage- und Testcenter des Universitätsspital Basel in der Predigerkirche passt das Angebot angesichts der bisher günstigen Entwicklung der Zahl an neuen Sars-CoV-2 Infektionen an. Verwaltungsrat, Spitalleitung und Mitarbeitende danken allen Beteiligten von Herzen für Ihre wertvolle Mithilfe.

(pd) Der Regierungsrat hebt per 31. Mai, 24 Uhr ,für den Kanton Basel-Landschaft die «Notlage» auf. Auf den gleichen Zeitpunkt hin wird der kantonale Pandemieplan deaktiviert und die Aufgaben des Kantonalen Krisenstabs werden in die ordentlichen Verwaltungsstrukturen überführt. Der Regierungsrat hat zudem verschiedene Aufträge erteilt, um Massnahmen vorzubereiten, die das künftige «Leben mit COVID-19» unterstützen.

(sva) 2016 legte der Regierungsrat und der Grosse Rat des Kantons Aargau die rechtlichen Grundlagen zur Digitalisierung des Prämienverbilligungsverfahren. Jetzt überzeugte der Onlineprozess und die damit einhergehende digitale Transformation der SVA Aargau zum zweiten Mal eine Fachjury. Nachdem das Unternehmen bereits 2019 in einem kompetitiven Wettbewerb mit dem Digital Economy Award die wichtigste Digital-Auszeichnung der Schweiz gewonnen hatte, wurde es heute mit dem German Innovation Award, einem Award mit internationaler Ausstrahlung, ausgezeichnet.

(pd) Am 21. Mai  trat der neue Ministerialerlass, der den Betrieb des Flughafens Basel-Mulhouse regelt, in Kraft.

(pd) Die AEW Energie AG erzielte im Geschäftsjahr 2018/19 ein starkes Ergebnis. Zu beachten ist, dass die AEW das Geschäftsjahr auf Kalenderjahr gewechselt hat und das Geschäftsjahr 2018/19 dadurch einmalig 15 Monate umfasst. Das operative Betriebsergebnis (EBIT) erreichte CHF 65,1 Mio. (Vorjahr CHF 31,9 Mio.) und die EBIT-Marge lag über dem Vorjahresniveau bei 12,8 % (Vorjahr 8,4 %). Das Unternehmensergebnis belief sich auf CHF 65,8 Mio. (Vorjahr CHF 30,7 Mio.). 

(pd) Zusammen sein, kreativ sein, Natur erleben, mitbestimmen und Glauben leben – genau diese 5 Grundsätze von Jungwacht Blauring (Jubla) erleben immer mehr Kinder und Jugendliche. Denn einmal mehr verzeichnet die Jubla mit über 32'000 Mitgliedern mehr als noch im Vorjahr, das ist ein Plus von 2% oder rund 600 Personen.

(pd) Im Vivarium des Zoo Basel lebt im Terrarium 58 ein neuer Vertreter der echten Eidechsen: Es ist die Sakishima-Langschwanzeidechse, die durch ihren sehr langen Schwanz auffällt. Es handelt sich dabei um eine stark gefährdete Art von südlichen japanischen Inseln, die bisher nur in wenigen Zoos gezeigt wird.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an