Ein Produkt der mobus 200px

(sp) Das Durchschnittsalter im neu gewählten Grossen Rat steigt von 47 auf 49 Jahre. Der Grosse Rat wird damit ab Januar 2021 nicht nur grüner und männlicher, sondern auch älter. Gleichzeitig sind junge Menschen heute politisch aktiv: Jungparteien verzeichnen Zuwachs und auf den Strassen werden für verschiedene Anliegen demonstriert oder gestreikt. Die SP Aargau fordert die Einführung des Stimmrechts und aktiven Wahlrechts ab 16 Jahren auf kantonaler und kommunaler Ebene.

Foto: KSA

(ksa) Personen ohne spezielle Risikofaktoren und mit Symptomen bis zum 4. Tag seit erstmaligem Auftreten erhalten ihr COVID-Testergebnis neu binnen weniger Stunden.

(pd) Der Baselbieter Regierungsrat revidiert die kantonale Corona-Verordnung. Die Anpassungen betreffen die Altersgrenzen im Sportbereich und die Öffnungszeiten von Verkaufsgeschäften. Zudem wird die Maskentragepflicht in Innenräumen von Betrieben ausgeweitet. Die Verordnung tritt morgen Mittwoch, 11. November, in Kraft und gilt bis zum 10. Januar 2021.

(bgb) Der Kanton Basel-Stadt braucht eine breit abgestützte Wirtschaft, welche allen Arbeiter*innen einen guten Arbeitsplatz mit fairen Lohn- und Arbeitsbedingungen bietet. Der Basler Gewerkschaftsbund begrüsst deshalb die Weiterentwicklung des Hafens und unterstützt den Bau des Hafenbecken 3. Im Rahmen des sozialpartnerschaftlichen Austausches mit den Schweizerische Rheinhäfen ist es dem Basler Gewerkschaftsbund gelungen, Massnahmen zur Erhöhung der Arbeitssicherheit und Verbes-serung bei der Infrastruktur für die Schiffsarbeiter*innen durchzusetzen.

(pd) Nach dreijähriger Laufzeit wird das grenzüberschreitende Projekt Atmo-VISION am 13. November 2020 mit einer Abschlusskonferenz zu Ende gehen. Ziel des Projekts ist es, die Luftqualität in der Region des Oberrheins zu verbessern. Interessante Teilprojekte konnten in der Dreiländereck-Region erfolgreich durchgeführt werden.

(CVP) Der neugewählte Vorstand der «CVP Die Mitte»-Fraktion ist für die Legislatur 2021-2024 bereits daran, zusammen mit der Fraktion die entsprechenden Rahmenbedingungen zur Bewältigung der Corona-Pandemie vom Regierungsrat zu fordern und diese so rasch als möglich umzusetzen. Dies teilt die Fraktion in einer Presseerklärung mit.

(eing) Beim Bau des neuen Thermalbads im Bäderquartier in Baden kamen erneut sensationelle historische Funde aus der Römerzeit zum Vorschein, teilt der Schweizer Heimatschutz in einer Presseerklärung mit. Der Schweizer Heimatschutz fordert daher mit sofortiger Wirkung den Abbruch und jede Beeinträchtigung der archäologischen Entdeckungen von europäischem Rang zu verbieten und ein Fachgutachten in Auftrag zu geben, heisst es weiter.

(pd) Die Contact-Tracing-Aktivitäten werden auf wesentliche Tätigkeiten fokussiert. Der Fokus liegt ab sofort bei der Orientierung von Personen mit positivem Befund sowie der Begleitung von Institutionen wie Schulen oder Alters- und Pflegeheimen. Die vom Bund zur Verfügung gestellten Antigen-Schnelltest werden im Kanton Basel-Landschaft vorerst nicht flächendeckend eingesetzt.

(pd) Lisa Bernasconi tritt die Nachfolge von Peter Eberhard an. Sie ist Mitglied der Geschäftsleitung der SVA Aargau und leitet in dieser Funktion die kantonale Ausgleichskasse. Der interne Wechsel erfolgt per 1. Dezember 2020.

 

(eing) Am Sonntag hat der Klimastreik Aargau den Bahnhofplatz in Aarau mit einer kreativen Inszenierung umgestaltet. Eine Handvoll Aktivisten ganz verschiedenen Alters bemalten den Bahnhofplatz in Aarau mit Kreide und stellte mit Eimern, Decken und ihren Körpern verschiedene Verbrechen gegen Menschenrechte und internationale Umweltstandards durch Schweizer Konzerne im Ausland dar.

(pd) Die Staatsanwaltschaft Zofingen-Kulm hat gegen einen 58-jährigen Tierhalter, auf dessen Grundstück anfangs Februar etliche tote und zum Teil in sehr schlechtem Zustand befindliche Tiere gefunden wurden, Anklage unter anderem wegen Tierquälerei erhoben. Sie beantragt eine unbedingte Freiheitsstrafe von zehn Monaten und eine Busse von 3000 Franken.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an