Ein Produkt der mobus 200px

(ms) Auch dieses Jahr fand der traditionelle Adventsverkauf für insieme Rheinfelden in Zuzgen statt.

Jedes Jahr öffneten Lisbeth und Seppi Hohler ihr Garagentor und funktionierten ihre Garage in eine Werkstatt um. Viele treue, freiwillige Helferinnen und Helfer kamen jedes Jahr in diese Werkstatt, um dort zwei Wochen lang wunderschöne Adventsgestecke und –kränze herzustellen, jedes Stück ein kleines Wunderwerk. Der Nettoerlös dieses Adventsverkaufs ging jeweils vollumfänglich als Spende an insieme Rheinfelden.
Leider haben sich Lisbeth und Seppi dazu entschlossen, diese schöne Tradition aufzugeben. Somit war dieser Verkauf der letzte. Bei insieme bedauert man dies sehr, versteht jedoch auch gut, dass die beiden nach 14 Jahren diesen grossen Aufwand nicht länger betreiben möchten. insieme Rheinfelden dankt Lisbeth und Seppi sehr, dass sie den Verein all die vielen Jahre so sehr unterstützt haben.
Nebst vielen Besuchern und Kauffreudigen fand sich auch eine Mitarbeiterin der Basellandschaftliche Kantonalbank (BLKB) am Verkaufsstand ein. Die BLKB expandiert in den Kanton Aargau und öffnete ihre Türen am 1. Dezember in Rheinfelden. Zu diesem Anlass hat sie einen digitalen Adventskalender kreiert, in welchem auch der Verein inseme bedacht wird. insieme darf das Törchen vom 7. Dezember öffnen. Natürlich freut man sich bei insieme auf diese Überraschung. Foto: zVg

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an