Ein Produkt der mobus 200px

(eing.) Aufgrund der aktuellen Situation mit dem Corona-Virus sieht sich der Vorstand gezwungen, die bevorstehende Aufführung im Rahmen des Kirchenkonzertes vom Sonntag, 15. März, in der Katholischen Kirche Stein, ersatzlos zu streichen.


Der Entscheid zur Absage des Konzertes wurde anlässlich der jüngsten Entwicklung der Virusausbreitung notwendig, obwohl der Kanton den Anlass mit Auflagen bewilligt hat. «Wir bedauern die drastische Massnahme sehr, denn wir stecken viel Herzblut in jeden Auftritt und wollen unserem Publikum etwas bieten», so die Worte des Vereinspräsidenten Roland Obrist. Der Vorstand hat eine Abwägung der Risiken vorgenommen und kam zum Schluss, dass der Schutz der Gesundheit, insbesondere der älteren Besucher des Konzertes, oberste Priorität hat. Der Jodlerklub Laufenburg-Rheinfelden bedankt sich für das Verständnis.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an