Ein Produkt der mobus 200px

(pd) Gemeinderat und Schulpflege informieren über einen möglichen Zusammenschluss der Oberstufe Gipf-Oberfrick und der Oberstufe Wegenstettertal. Wie dies im Detail aussehen könnte, werde geprüft. Fest stehe, dass bei einer Zusammenarbeit die Leitung und Führung der gemeinsamen Oberstufe in Gipf-Oberfrick liegen würde.

 

«Die Oberstufe (Sek und Real) von Gipf-Oberfrick, welche die Schülerinnen und Schüler der Gemeinden Oberhof, Wölflinswil, Wittnau und Gipf-Oberfrick beschult, hat in den letzten Jahren mit geringen Schülerzahlen gekämpft. Gestützt darauf wurde die eigenständige Führung der Oberstufe vor Ort in Frage gestellt. Eine Zusammenarbeit mit Frick, bei welcher der Standort der Oberstufe in Gipf-Oberfrick zwar weiter bestehen, die Leitung der Schule aber von Frick aus erfolgen würde, hat die Gemeindeversammlung Gipf-Oberfrick im Juni 2017 abgelehnt. Daraufhin fanden 2018 mit etlichen anderen Gemeinden Verhandlungen über eine Zusammenarbeit statt. Immer unter der Be-dingung, dass Gipf-Oberfrick als eigenständiger Oberstufenstandort weiterhin bestehen bleiben kann. Indessen konnte sich keine der angefragten Gemeinden für eine Zusammenarbeit aussprechen. Aufgrund von etwas höheren Schülerzahlen ist der Oberstufen-Standort Gipf-Oberfrick momentan gesichert.

Vor einigen Monaten hat das Wegenstettertal Gipf-Oberfrick um eine Zusammenarbeit im Bereich der Oberstufe (Sek und Real) ersucht. Die Oberstufe Wegenstetten wird ab dem Schuljahr 2021/22 wegfallen, da Möhlin auf diesen Aussenstandort verzichtet. Das Wegenstettertal möchte jedoch die bestehende Oberstufe vor Ort beibehalten und sucht nach neuen Partnern. Die Schulpflegen und Gemeinderäte des Wegenstettertals und von Gipf-Oberfrick haben eine mögliche Zusammenarbeit geprüft.

Dem Departement Bildung, Kultur und Sport (BKS) ist die erarbeitete Form der Zusammenarbeit vor kurzem vorgestellt worden. Das BKS kann sich eine gemeinsame Oberstufe aus rechtlicher Sicht vorstellen. Natürlich müssen noch etliche Detailfragen geklärt werden. Die der Oberstufe Gipf-Oberfrick angegliederten Gemeinden Oberhof, Wölflinswil und Wittnau sind informiert. Es wurde beschlossen, dass eine Zusammenarbeit mit der Oberstufe Wegenstettertal im Detail weiter geprüft wird. Danach wird definitiv entschieden, ob die gemeinsame Oberstufe umgesetzt werden soll. Klar ist, dass bei einer Zusammenarbeit die Leitung und Führung der gemeinsamen Oberstufe in Gipf-Oberfrick liegen würde und so der Oberstufenstandort Gipf-Oberfrick längerfristig gesichert wäre», informierten Gemeinderat und Schulpflege Gipf-Oberfrick in einer Pressemitteilung.

Suchen

Inserat-Karussell

  • 240447W.jpg
    www.winter-transport.ch    info@winter-transport.ch
  • 240474F.jpg
      info@golf-fricktal.ch
  • 244070A.jpg
    www.remax-frick.ch    info@remax-frick.ch
  • 240241A.jpg
    www.maya-umzuege.ch    info@maya-umzuege.ch
  • 241244F.jpg
      info@praxis-neumeier.ch
  • 244179A.jpg
      aebischer.marc3@bluewin.ch
  • 240276B.jpg
      info@marco-haeusel.ch
  • 244113A.jpg
  • 244255A.jpg
    www.hego.ch    info@hego.ch
  • 244129A.jpg
  • 241025G.jpg
    www.ottos.ch    info@ottos.ch
  • 240717G.jpg
    www.restaurant-traube.ch    info@restaurant-traube.ch
  • 241136A.jpg
    www.fricktal.info    ruedi.moser@mobus.ch
  • 240645E.jpg
    www.jamans.ch    info@jamans.ch
  • 240845F.jpg
    www.curadomizil.ch    info@curadomizil.ch
  • 244277A.jpg
  • 240381A.jpg
    www.pmf-rheinfelden.ch    rheinfelden@paramediform.ch
  • 244241A.jpg
  • 242406A.jpg
    www.schuetzen-ag.ch    jana.hueber@hotelschuetzen.ch
  • 241410A.jpg
      info@partymetzg-mueller.ch
  • 244220A.jpg
    www.gzf.ch    nadja.burgherr@gzf.ch
  • 240273A.jpg
    www.maya-umzuege.ch/reinigung.html    jasmin-diallo@hotmail.com
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an