Ein Produkt der mobus 200px

(eing.) Die Fricktaler Turnveteranen, Männer und Frauen, trafen sich in Schupfart zur 72. Herbsttagung. Roland Grasser ergänzt den Vorstand seit ein paar Wochen, und Präsident Roland Tschudi machte Werbung, um die sinkende Mitgliederzahl wieder in den positiven Raum zu bewegen.

Ganz der Tradition verbunden eröffneten die Fricktaler Turnveteranen ihre Herbsttagung auch in Schupfart auf dem örtlichen Friedhof. Die Totenehrung gestalteten Rösli Obrist, Wegenstetten, zusammen mit Roland Tschudi und Roland Grasser. Eine Bläsergruppe der Musikgesellschaft begleitete den Gesang der Anwesenden musikalisch. Die Veteranenvereinigung hatte im abgelaufenen Jahr von achtzehn Mitgliedern für immer Ab-schied zu nehmen.
Nach der Verschiebung zur Turnhalle genossen die 156 Veteranen und Gäste den von der Gemeinde gespendeten Aperitif und anschliessend ein viel gerühmtes Mittagessen. Der Vereinigung gehören aktuell 650 Personen, neun weniger als vor Jahresfrist, an. Ein Viertel oder 24 der 27 Ortsgruppen waren also anwesend. Die Mitgliederrangliste führt Gipf-Oberfrick mit 64 Mitgliedern vor Frick mit 48 und Stein mit 47 Leuten an.

Bei den Veteranen ist immer was los
Die Tagung stimmten drei Vorträge des Männerchors unter der Leitung von Otto Eckard ein. Gemeindeammann René Heiz wusste Spannendes über seine Gemeinde zu berichten. In seiner ihm gegebenen humoristisch-gemütlichen Art erinnerte er nicht nur an die Geschichte des Dorfes, auch über die aktuelle Situation der Schule wusste er Spannendes.
Die Finanzen zeigen sich trotz kleinerem Mehraufwand zufriedenstellend. Dies lässt einmal mehr die traditionelle Vergabung von 500 Franken zu. In den Genuss kam diesmal die JUKO des Kreisturnverbandes zu Gunsten des jährlich wiederkehrenden Unihockeyturniers. Marco Schraner und Dominik Schraner verdankten und berichteten auch aus ihrer umfangreichen Tätigkeit. Die Finanzen in der Aargauer Turnerlandschaft werden im Zusammenhang mit der Schaffung eines neuen Sportzentrums in den nächsten Monaten noch zu einigen Entscheiden führen, meinte auch der Präsident der kantonalen Veteranen, Heinz Kim. Kim redete ebenso über kameradschaftliches Handeln und den sozialen Bereich. Man müsse nicht 70 Jahre alt sein, um kranken Turnern Mut zu machen und sie zu besuchen.
Im Verlaufe des Jahres konnte der Vor-stand mit Roland Grasser aus Möhlin komplettiert werden. Grasser ist auch Gruppenleiter in Frick.
Als kommende Tagungsorte wurden Eiken für 2020 am 18. Oktober und Zeiningen für 2021 bestimmt. Das Jahresprogramm beinhaltet sowohl die gehabten gesellschaftlichen Anlässe wie die Turnstunden in Hornussen und Zuzgen. Jassen, Wandern und Turnen bilden neben Tagungen die Schwerpunkte.

Ehrungen nehmen breiten Raum ein
Es ist Tradition, dass alle Frauen und Männer der Veteranen, die 80 Jahre hinter sich haben, geehrt werden. Diesmal waren es 46 Männer und zwei Frauen. Der älteste Tagungsbesucher war mit Jahrgang 1927 der Wegenstetter Fritz Neuenschwander.
Seit zehn Jahren leiten Robert Kaiser in Magden, Rudolf Mathis in Stein und Ernst Waldmeier in Hellikon ihre Ortsgruppen. Irma Stocker und Roland Rüede begeistern mit ihren Turnstunden in Zuzgen und Hornussen.
Mirjam Mauer, Präsidentin des Krei-sturnverbandes Fricktal, berichtete über Aktuelles und Interessantes aus ihrem Verband. Einerseits durften sich die Fricktaler an diversen Spitzenleistun-gen am Eidgenössischen in Aarau freuen, anderseits ist der Kreisturnverband momentan personell gut bestückt und kann seine Anlässe durchführen. Aber der Kreisfähnrich fehlt noch.
Mit seinem Dank an alle an der Tagung mitwirkenden Personen und dem Schlusskantus konnte Roland Tschudi seine erste, speditiv geführte Tagung in seinem in der Vereinigung vor einem Jahr erhaltenen Amt schliessen. Er hat die Feuertaufe bestanden. Den Abschluss gestaltete der Turnernachwuchs mit zwei gut ankommenden Aufführungen.

Unser Bild: Die Herbsttagung der Fricktaler Turnveteranen ist ein Anlass der Kameradschaft. Foto: zVg

Suchen

Inserat-Karussell

  • 244113A.jpg
  • 244277A.jpg
  • 240241A.jpg
    www.maya-umzuege.ch    info@maya-umzuege.ch
  • 240845F.jpg
    www.curadomizil.ch    info@curadomizil.ch
  • 244129A.jpg
  • 240447W.jpg
    www.winter-transport.ch    info@winter-transport.ch
  • 240717G.jpg
    www.restaurant-traube.ch    info@restaurant-traube.ch
  • 240276B.jpg
      info@marco-haeusel.ch
  • 244220A.jpg
    www.gzf.ch    nadja.burgherr@gzf.ch
  • 240474F.jpg
      info@golf-fricktal.ch
  • 242406A.jpg
    www.schuetzen-ag.ch    jana.hueber@hotelschuetzen.ch
  • 244241A.jpg
  • 241136A.jpg
    www.fricktal.info    ruedi.moser@mobus.ch
  • 241244F.jpg
      info@praxis-neumeier.ch
  • 241025G.jpg
    www.ottos.ch    info@ottos.ch
  • 244179A.jpg
      aebischer.marc3@bluewin.ch
  • 240645E.jpg
    www.jamans.ch    info@jamans.ch
  • 244070A.jpg
    www.remax-frick.ch    info@remax-frick.ch
  • 241410A.jpg
      info@partymetzg-mueller.ch
  • 240273A.jpg
    www.maya-umzuege.ch/reinigung.html    jasmin-diallo@hotmail.com
  • 244255A.jpg
    www.hego.ch    info@hego.ch
  • 240381A.jpg
    www.pmf-rheinfelden.ch    rheinfelden@paramediform.ch
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an