Ein Produkt der mobus 200px

(eing.) Eine Schar Interessierter traf sich im Restaurant Rebstock in Frick zum Vortrag «Leihmutterschaft – ethisch vertretbar?» von Andres Büchi, Chefredaktor Beobachter.

 

Es war ein überaus interessanter Vortrag über ein Thema, das immer mehr in den Vordergrund rücken wird. Auch in der Schweiz gibt es Paare, die sich über eine ausländische Leihmutter den Kinderwunsch erfüllen lassen wollen. In der Schweiz ist jede Art der Leihmutterschaft unzulässig. Andres Büchi zeigte die Folgen für Leihmutter und vor allem für das Kind auf, er sprach über Ethik und auch darüber, wie Ethiker sich über dieses Thema nicht einig sind und führte weitere wichtige Aspekteauf. Unter folgendem Link kann der Vortrag in von Andres Büchi in gekürzter Version nachgelesen werden: https://www.beobachter.ch/gesellschaft/leihmutterschaft-ein-kind-um-jeden-preis.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an