Ein Produkt der mobus 200px

Foto: Polizei AG

(pol) Ein 18-Jähriger verlor gestern Samstagabend in Baden die Kontrolle über seinen Wagen. Dieser prallte gegen einen Hauseingang und wurde stark beschädigt. Der Neulenker blieb unverletzt.

Der Selbstunfall ereignete sich kurz nach 22.30 Uhr auf der Wettingerstrasse in Baden. In einem älteren BMW M3 fuhr der 18-Jährige Foto: Polizei AG von der Hochbrücke her in Richtung Ennetbaden. In der engen Linkskurve auf Höhe der Schartenstrasse beschleunigte er zu stark, worauf das Heck des leistungsstarken Wagens auf nasser Fahrbahn ausbrach. In der Folge prallte der BMW schleudernd gegen einen Hauseingang.

Der 18-Jährige blieb unverletzt. Am Auto entstand hingegen Totalschaden. Die Kantonspolizei Aargau verzeigte den Neulenker und nahm ihm den Führerausweis auf Probe ab.

Fotos: Polizei AG

Bewerten Sie den Artikel:
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Werbung

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an

Speichern
Cookies Benutzerpräferenzen
Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie die Verwendung von Cookies ablehnen, funktioniert diese Website möglicherweise nicht wie erwartet.
Alle annehmen
Alle ablehnen
Mehr Informationen
Marketing
Eine Reihe von Techniken, die die Handelsstrategie und insbesondere die Marktstudie zum Gegenstand haben.
Quantcast
Verstanden!
Rückgängig
DoubleClick/Google Marketing
Verstanden!
Rückgängig
Analytics
Werkzeuge zur Analyse der Daten, um die Wirksamkeit einer Website zu messen und zu verstehen, wie sie funktioniert.
Google Analytics
Verstanden!
Rückgängig