Ein Produkt der mobus 200px

(pol) Der am Mittwoch verunfallte 18-jährige Automobilist verstarb im Spital an seinen schweren Verletzungen. Die Unfallursache ist nach wie vor unbekannt und wird nun abgeklärt.

Am Mittwoch ereignete sich in Veltheim ein Selbstunfall. Ein 18-jähriger Automobilist verlor, aus noch unbekannten Gründen, die Herrschaft über sein Auto und prallte gegen eine Hausmauer. Der Lenker wurde schwerverletzt, mit dem Rettungshelikopter, ins Spital gebracht. Der Lenker ist nun im Spital, aufgrund seinen schweren Verletzungen, verstorben.
Die Unfallursache ist nach wie vor unklar und wird durch die Kantonspolizei Aargau, in Begleitung der zuständigen Staatsanwaltschaft, abgeklärt.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an