Ein Produkt der mobus 200px

(pol) Am Freitag, 19. Februar, kam es kurz vor 20 Uhr bei einem Grillplatz oberhalb der Seltisbergerstrasse in Liestal BL zu einem Brandunfall. Zwei Personen zogen sich dabei Verbrennungen zu.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft weilten mehrere jugendliche Personen bei einem Grillplatz im Gebiet «Uf Berg» in Liestal und nutzten die dortige Feuerstelle. Ein17-jähriger Jugendlicher goss dabei Brennsprit über das bereits brennende Holz. Dabei kam es vermutlich zu einer explosionsartigen Durchzündung. Eine junge Frau und ein junger Mann (beide 16 Jahre alt) erlitten Verbrennungen. Nach der Erstversorgung durch die Sanität wurden die beiden Verletzten mit einem Rettungshelikopter in ein Spital geflogen.Die Seltisbergerstrasse musste während den Bergungsarbeiten für kurze Zeit gesperrt werden. Der Verkehr wurde lokal umgeleitet. Weitere Abklärungen durch die Polizei Basel-Landschaft in Zusammenarbeit mit der Jugendanwaltschaft Basel-Landschaft sind im Gange.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an