Ein Produkt der mobus 200px

(pol) Ein seit dem 2. Juli in Mellingen vermisster Mann wurde am vergangenen Donnerstag tot aus der Reuss geborgen.

Ein Spaziergänger hatte die männliche Leiche am Donnerstag, 9. Juli, in der Reuss bei Birmenstorf gesichtet. Die weiteren Abklärungen haben inzwischen gezeigt, dass es sich um den vermissten 88-Jährigen handelt. Hinweise auf ein Verbrechen liegen nicht vor.
Der Mann hatte am 2. Juli seinen Wohnort in Mellingen verlassen und galt seither als vermisst.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an