Ein Produkt der mobus 200px

(pol) Ein 28 Jahre alter Mann eritreischer Staatsangehörigkeit ist dringend verdächtigt, sich am Mittwochmorgen, 8. Juli, in badischen Waldshut-Tiengen in der Robert-Gerwig-Strasse vor Augen mehrerer Frauen und einem Kleinkind selbst befriedigt zu haben.

Kurz nach der ihm zur Last gelegten Tat konnte er von einer verständigten Polizeistreife vorläufig festgenommen werden. Er war alkoholisiert. Der Beschuldigte wurde am Donnerstag, 9. Juli, auf Antrag der Staatsanwaltschaft Waldshut-Tiengen in Untersuchungshaft genommen.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an