Ein Produkt der mobus 200px

(ots) Vor einer drohenden Kontrolle haben gestern Mittwochabend in Bad Säckingen Jugendliche Drogen weggeschmissen und sind geflüchtet.

Gegen 18.10 Uhr näherte sich eine Fussstreife den Jugendlichen, die sich bei einer Parkbank in der Nähe der Parkstrasse aufhielten. Als diese die Polizei erkannten, warf einer ein Plastikbeutel weg und alle rannten in unterschiedliche Richtungen davon. In der Dunkelheit konnten sie entkommen. Im Plastikbeutel befand sich knapp 50 Gramm Marihuana.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an