Ein Produkt der mobus 200px

(pol) Ein Lkw-Fahrer ist am Montagmorgen, 9. Dezember, gegen 7.20 Uhr laut hupend am Stau auf der B 34 zwischen WT-Tiengen und dem Gewerbepark Lonza vorbeigefahren. Dabei kamen ihm Fahrzeuge entgegen.

Ein im Stau stehender Streifenwagen nahm die Verfolgung auf und konnte den Lkw stoppen. Die Beamten stellten den 46 Jahre alten Fahrer zur Rede, der sich wenig reumütig oder einsichtig zeigte. Das Polizeirevier Waldshut-Tiengen sucht nach Zeugen (Kontakt 07751 8316-531). Insbesondere Fahrer, die gefährdet wurden, sollen sich melden.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an