Ein Produkt der mobus 200px

(pol) Ein alkoholisierter Autofahrer ist am frühen Sonntagmorgen, 17. November, auf der B 34 zwischen Bad Säckingen und Murg von der Strasse abgekommen.

Der 38-jährige war gegen 5.30 Uhr in der Linkskurve an der «Rothaus-Kreuzung» von der Strasse geraten, überfuhr drei Verkehrsinseln und auch ein Schild. Er wurde dabei nicht verletzt, sein Auto war aber danach nicht mehr  fahrbar. Der Sachschaden liegt bei rund 5500 Euro. Da beim Fahrer knapp 1,6  Promille bei einem Alcomatentest festgestellt wurden, erfolgte eine  Blutentnahme. Der Führerschein wurde einbehalten.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an