Ein Produkt der mobus 200px

(pol) Am Sonntag, 6. Oktober, endete ein Verkehrsunfall an der Bergseekreuzung in Bad Säckingen für alle Beteiligten  glimpflich.

Eine 76-jährige Frau musste zwar von einem Notarzt behandelt werden, blieb aber unverletzt wie alle anderen Insassen. Gegen 16. 40 Uhr hatte die Frau die Vorfahrt eines auf der B 34 fahrenden 33 Jahre alten BMW-Fahrers missachtet. Die Autos stiessen zusammen, wobei der Ford der Frau noch gegen einen Poller prallte. Der Sachschaden liegt bei insgesamt rund 20 000 Euro.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an