Ein Produkt der mobus 200px

(pol) An der Bootsanlegestelle Bad Säckingen entwendeten unbekannte Täter im Tatzeitraum zwischen dem 22. Juni, 14 Uhr, und 23. Juni, 9 Uhr, einen Außenbordmotor.

Dabei lösten sie die Leinen des mit einer Stahlkette am Tagesausflugsschiff TROMPETER VON SÄCKINGEN an der Backbordseite befestigten Beibootes mit Namen BARRO (Typ RTB II). Anschließend wurde der Außenbordmotor vom Typ YAMAHA 30 DM mit der Motornummer 638S000304 entwendet. Das Beiboot wurde am 24. Juni schwer beschädigt am Rechen des  Kraftwerks Rheinfelden aufgefunden. Der Gesamtschaden beträgt 6500 Euro. 

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit der Wasserschutzpolizei in Kehl in Verbindung zu setzen. Telefon 0049-7851/94490.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an