Ein Produkt der mobus 200px

(pol) In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 8./9. Juni, in der Zeit von 23 bis 5.30 Uhr wurden durch eine unbekannte Täterschaft entlang der Hauptstrasse mutwillig mehrere Sachbeschädigungen begangen. Es entstand Sachschaden, die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft bewegte sich die bis an-hin unbekannte Täterschaft entlang der Hauptstrasse und verursachte dort mehrere Sachbeschädigungen. Es wurde ein ToiToi-WC umgeworfen, Baustellenabschrankungen entfernt /beschädigt, Leitpfosten ausgerissen, Nissen Blinker weggeworfen / beschädigt sowie Signaltafeln entfernt und umgestellt; zudem wurden Zeitungen aus einem Depot entnommen und auf der Strasse verstreut sowie Abfall (Flaschen etc.) hinterlassen.
Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen. Personen welche im erwähnten Gebiet verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben (Personen, Geräusche, Fahrzeuge, etc.), werden gebeten, sich bei der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal, Telefon 061 553 35 35 zu melden.

Teilen Sie diesen Artikel
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an