Ein Produkt der mobus 200px

(pol) Während im Sommer die Stinkwanzen für Aufsehen sorgten, machten sich Polizeibeamte in Waldshut-Tiengen am Donnerstagmorgen auf die Suche nach einer angeblich echten Wanze. Eine besorgte Bürgerin teilte der Polizei mit, dass sie vermutlich eine Abhörwanze am Zugang zu ihrer Wohnung gefunden habe. Tatsächlich fanden die Polizisten ein auseinandergebrochenes Teil eines Kopfhörers und konnten damit Entwarnung geben.

Teilen Sie diesen Artikel

Werbung

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an