Ein Produkt der mobus 200px

(pol) Gestern Abend, kurz vor 17.30 Uhr, kam es auf dem Schrebergartenareal an der Grienstrasse in Münchenstein bei Gartenarbeiten zu einem Zwischenfall. Dabei wurde eine Person schwer verletzt.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft führte ein 63-jähriger Mann in seinem Schrebergarten private Gartenarbeiten durch. Aus noch nicht restlos geklärten Gründen geriet er dabei mit seinem rechten Bein in eine Gartenfräse und blieb stecken. Die Feuerwehr musste den Verunfallten von der Gartenfräse befreien.
Der Mann wurde beim Unfall schwer verletzt und musste durch die Sanität in ein Spital gebracht werden.

Teilen Sie diesen Artikel

Werbung

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an