Ein Produkt der mobus 200px

(pol) Nach intensiven Ermittlungen von Staatsanwaltschaft und Polizei Basel-Landschaft konnten jetzt fünf Männer (Nationalität: Nigeria) festgenommen und insgesamt rund sechs Kilogramm Kokain beschlagnahmt werden.

Im Zuge der beiden Festnahmen wurden je rund drei Kilogramm Kokain – insgesamt also rund sechs Kilogramm Kokain (ungestreckt) – mit einem ungefähren Strassenverkaufswert von rund einer Million Franken beschlagnahmt. Die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft führt gegen die fünf Beschuldigten entsprechende Strafverfahren.

Den Männern werden laut einer Polizeimeldung qualifizierte Widerhandlungen gegen das Betäubungsmittelgesetz vorgeworfen. Alle Beschuldigten befinden sich auf Antrag der Staatsanwaltschaft in Untersuchungshaft.