Ein Produkt der mobus 200px

Mettauertal

Der Gemeinderat von Mettauertal für die Amtsperiode 2022/25. Foto: zVg

(fi) Der künftige Gemeindepräsident von Mettauertal heisst Christian Kramer. Im Amt des Vizepräsidenten wurde die Bisherige, Verena Schmid, bestätigt. Alle sieben Gemeinderatssitze konnten im ersten Wahlgang besetzt werden.

Für die Amtsperiode 2022/25 in den Gemeinderat der Gemeinde Mettauertal gewählt wurden bei einem absoluten Mehr von 198 Stimmen: Elisabeth Keller-Hegi, Mettau (bisher) 374; Verena Schmid-Weibel, Oberhofen (bisher) 288; Christian Kramer, Wil (bisher) 419; Pascal Kläusler, Hottwil (bisher) 405; Sandra Hauri, Etzgen (bisher) 337; Martin Hollinger, Oberhofen 380; Thomas Senn, Wil 396. Auf Vereinzelte entfielen 170 gültige Stimmen.
Als neuen Gemeindepräsidenten wählten die Stimmberechtigten Christian Kramer. Er erhielt 383 Stimmen. Das absolute Mehr betrug 215 Stimmen. Als Vizepräsidentin für die nächste Amtsperiode bestätigt wurde Verena Schmid. Bei einem absoluten Mehr von 205 Stimmen erhielt sie 220 Stimmen. 75 Stimmen entfielen auf Thomas Senn.
Die Wahlbeteiligung betrug 31,1 Prozent.

Foto: Gewählt: Der Gemeinderat von Mettauertal für die Amtsperiode 2022/25. Foto: zVg
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an