Ein Produkt der mobus 200px

Kaisten

20. Regio-Media-Treffen: Gruppenbild der Teilnehmenden aus zehn Gemeinden bei der Schule Kaisten.

Bereits zum 20. Mal fand gestern Abend das Regio-Media-Treffen, das Stell­dichein der Fricktaler Chronisten zum Gedanken- und Informationsaustausch, statt. Gastgeberort war die Gemeinde Kaisten. Dies mit gutem Grund: Ihre Dorfchronik, der «Kaister Rückspiegel», feierte dieses Jahr die 40. Ausgabe.

JÖRG WÄGLI

Beim Regio-Media-Treffen finden jeweils Personen zusammen, die sich in lokalen Redaktionen dem «Langzeitgedächtnis» ihrer Gemeinde widmen. Ihre Produkte mit Namen wie «Rückblende», «Adlerauge», «Heimatblatt» oder beispielsweise schlicht «Dorfchronik» zeichnen das Leben auf, halten grosse und auch kleine, wichtige und auch weniger wichtige Ereignisse in Wort und Bild für nächsten Generationen fest. «Ihr investiert Jahr für Jahr viel Zeit und leistet eine grosse und wichtige Arbeit. Hierfür danke ich euch allen ganz herzlich», sagte Raphael Lemblé, Kaister Gemeinderat und Ressortchef Kultur, als er zusammen mit Urs Müller, Initiant, Mitbegründer und aktives Redaktionsmitglied der Kaister Dorfchronik, die rund 30 Chronistinnen und Chronisten aus zehn Fricktaler Gemeinden begrüsste. Sie alle waren der Einladung des Kaister-Rückspiegel-Teams bzw. der Gemeinde Kaisten gefolgt.

Die Chronisten unterwegs auf dem Kaister Heimatweg.Zur Einstimmung in den ebenso informativen wie auch geselligen Abend wurden die Gäste von Franziska Winter, ehemalige Frau Gemeindeammann und Mitglied der Ortsbürgerkommission von Kaisten, auf einen Spaziergang mitgenommen. Der Rundgang führte bei herrlichem Spätsommerwetter über einen Teil des Heimatweges. Durch die Ortsbürgerkommission realisiert, hatten 2017 anlässlich des grossen Dorf- und Jugendfestes in Kaisten und Ittenthal zwei Rundwege eröffnet werden können, auf welchen die Spaziergänger anhand von Schautafeln Wissenswertes aus dem Leben und der Geschichte des Dorfes erfahren. Beispielsweise, dass Menschen das Dorf nicht erst heute als sehr lebenswert empfinden, sondern es ihnen am Fusse von Heuberg, Schinberg und Kaistenberg schon vor über 6000 Jahren gefallen hat. Reicht doch die Siedlungsgeschichte von Kaisten, wie Ausgrabungen gezeigt haben, bis in die Bronzezeit zurück. Mit einem Blick in die Zukunft gab Franziska Winter bekannt, dass bereits ein dritter Heimatweg im Entstehen sei. Dieser wird durch die offene Flur führen und soll nächstes Jahr anlässlich der traditionellen Bannwanderung des Verschönerungsvereins eröffnet werden. Entsprechend ergänzt werden soll dann auch die bereits jetzt auf der Gemeindeverwaltung gratis erhältliche, spezielle Heimatwegkarte.

Infos von alt Gemeindeammann und Ortsbürgerkommissionsmitglied Franziska Winter bei dem einzelnen Heimatweg-Stationen.Verändertes Informationsbedürfnis
Dass sich die Einwohner- bzw. die Ortsbürgergemeinde kulturellen Anliegen gegenüber immer wieder offen zeigen, betonte Urs Müller. Hierfür ging sein Dank an Gemeinderat Raphael Lemblé und den ebenfalls anwesenden Gemeindeammann Arpad Major. Als auch nach über 40 Jahren immer noch aktives Redak­tionsmitglied des «Rückspiegels» gab Urs Müller den Gästen beim anschliessenden «offiziellen Teil» des Chronisten-Treffens im Foyer des Schulhauses einen kurzen Überblick über die 40-jährige Geschichte der Kaister Chronik. «14,8 Kilogramm und total 6298 Buchseiten sind in den letzten Jahren zusammengekommen», so Urs Müller. Nach Jahren, in denen der Umfang des «Rückspiegels» stetig gewachsen war, hat er in den letzten drei Jahren etwas abgespeckt. Der Grund: Das veränderte Informationsbedürfnis bzw. der Umstand, dass er mit der «Kaisten Info» eine ebenfalls von der Gemeinde getragene Schwester erhalten hat. Während Letztere in ihren drei Ausgaben pro Jahr den Fokus vor allem auf «Aktualitäten» richtet, widmet sich der «Rückspiegel» seither noch vermehrt seiner Hauptaufgabe als Jahreschronik.
Die Bereitschaft der Bevölkerung, solche Chroniken zu erwerben und ins Büchergestell zu stellen, die Bereitschaft (oder Nichtbereitschaft) der Gemeinden, in solche Chroniken zu investieren, die zunehmende Digitalisierung, die höher werdenden Hürden des Datenschutzes und anderes mehr prägten die abschlies­sende kurze Gesprächsrunde unter den Mitgliedern der verschiedenen Redaktionen, aus der unter anderem folgendes Fazit gezogen werden darf: Chroniken und damit auch die Arbeit der weitestgehend ehrenamtlich tätigen Redaktionsmitglieder sind für ein Gemeinwesen von unschätzbarem Wert.
Bevor die Teilnehmenden des Regio-Media-Treffens zum gemütlichen Nachtessen bei weiterhin angeregtem Gedankenaustausch ins benachbarte Restaurant «Laurus» dislozierten, durften sie mit Freude das Angebot der Vertretung der Rheinfelder Neujahrsblätter vernehmen, das nächstjährige Treffen in der Zähringerstadt zu organisieren. Ein Angebot, das ebenso wie die Gastfreundschaft von Kaisten mit grossem Applaus verdankt wurde.

Unsere Bilder (Fotos: Jörg Wägli)
Erstes Bild: 20. Regio-Media-Treffen: Gruppenbild der Teilnehmenden aus zehn Gemeinden bei der Schule Kaisten.
Zweites Bild: Die Chronisten unterwegs auf dem Kaister Heimatweg.
Drittes Bild: Infos von alt Gemeindeammann und Ortsbürgerkommissionsmitglied Franziska Winter bei dem einzelnen Heimatweg-Stationen.
Teilen Sie diesen Artikel

Suchen

Inserat-Karussell

  • 243680A.jpg
  • 242729A.jpg
  • 243681A.jpg
      info@fricks-monti.ch
  • 243655A.jpg
  • 241136A.jpg
    www.fricktal.info    ruedi.moser@mobus.ch
  • 243649A.jpg
  • 243586A.jpg
    www.samariterverein-herznach.ch    info@samariterverein-herznach.ch
  • 243679A.jpg
      u.urwyler@bluewin.ch
  • 243574A.jpg
      sibille.ramseyer@bluewin.ch
  • 241020A.jpg
    www.schmid-dach-holz.ch    schmid.bedachungen@bluewin.ch
  • 241161A.jpg
  • 243684A.jpg
    www.haus-rheinblick.ch    info@haus-rheinblick.ch
  • 240447O.jpg
    www.winter-transport.ch    info@winter-transport.ch
  • 240534H.jpg
    www.danielauto.ch    info@danielauto.ch
  • 240273A.jpg
    www.maya-umzuege.ch/reinigung.html    jasmin-diallo@hotmail.com
  • 240845F.jpg
    www.curadomizil.ch    info@curadomizil.ch
  • 240681A.jpg
    www.bustelbach.ch    info@bustelbach.ch
  • 241593A.jpg
    www.erne.ch    info@erne.ch
  • 243636A.jpg
  • 241360A.jpg
      contact@hinden.com
  • 241085B.jpg
    www.rs-elektro.ch    kontakt@rs-elektro.ch
  • 240511I.jpg
    www.ankli-haustechnik.ch    info@ankli-haustechnik.ch
  • 240894A.jpg
    www.naef-kanal.ch  
  • 243279A.jpg
    www.gzf.ch    nadja.burgherr@gzf.ch
  • 240241A.jpg
    www.maya-umzuege.ch    info@maya-umzuege.ch
  • 243573A.jpg
    www.markus-liebi.ch    markus.liebi@jsvp-aargau.ch
  • 241992A.jpg
    www.naef-kanal.ch  
Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an